Deutsche Seniroen-Hallenmeisterschaften + Winterwurf

am 28.02./01.03.2009 in Düsseldorf – LA-Halle im Arena-Sportpark

Gesamtergebnisse

 

Vizemeisterschaft über 400m für Helmut Meier am 2. Tag

2x 3. Platz für Helmut Meier über die 60m und 200m am 1. Wettkampftag
Leider hat sich Joachim Hickisch eine Rückenverletzung zugezogen und so  nur Helmut Meier  und Bernward Schneegans zu den Hallenmeisterschaften gefahren.
Mit 8,07 sec sicherte  sich Helmut Meier  gleich am 1. Wettkampftag die Bronzemedaille.
In der gleichen Reihenfolge ging das Rennen auch über die 200m aus.
Hinter Karl Dorschner belegte Helmut am 2. Wettkampftag den 2. Platz über 400m in sehr guten 59,41 sec. Bernward Schneegans belegte in der gleichen
Disziplin mit 65,08 sec den 7. Platz.

Dreifacher Medaillengewinner in Düsseldorf Helmut Meier

Dreifacher Medaillengewinner in Düsseldorf Helmut Meier

 

Helmut Meier und Dr. Bernward Schneegans nach den 400m Zeitendläufen

Helmut Meier und Dr. Bernward Schneegans nach den 400m Zeitendläufen

 

Siegerehrung 400m M55

Siegerehrung 400m M55

 

60m, Senioren M55 – Finale
Datum: 28.02.2009  Beginn: 13:35

Finale

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

949

König Rudolf

1953

TH

Saalfelder LV

7,79

1./I

2.

865

Niemann Wolfgang

1952

SN

TSV Kitzscher

7,84

2./I

3.

426

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

8,06

3./I

4.

1110

Brenner Gert

1952

LG Filder

8,13

4./I

4.

1001

Meyer Jochen

1953

WE

TSV Kirchlinde

8,13

4./I

6.

517

Heckner Winfried

1950

NO

LG Hünxe

8,33

6./I

7.

8

Müller Klaus-Jürgen

1950

BA

TB Emmendingen

8,43

7./I

8.

666

Krägeling Werner

1953

NO

Troisdorfer LG

8,47

8./I

60m, Senioren M55 – Vorläufe
Datum: 28.02.2009  Beginn: 11:10

Lauf 1 von 2

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1

426

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

8,07

Q

2

1110

Brenner Gert

1952

LG Filder

8,15

q

      FS 1

3

517

Heckner Winfried

1950

NO

LG Hünxe

8,34

q

4

1127

Jaksche Hermann

1954

LG Sigmaringen

8,52

 

5

1005

Neumann Peter

1953

WE

TSV Kirchlinde

8,55

 

6

184

Kornherr Rolf

1953

HE

LG Baunatal/Fuldabrück

8,68

 

7

828

Schuelper Dr. Wolfgang

1950

SH

Möllner SV

9,60

 

 

200m, Senioren M55 – Zeitendläufe
Datum: 28.02.2009  Beginn: 18:20

Zeitläufe

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

949

König Rudolf

1953

TH

Saalfelder LV

25,41

1./II

2.

865

Niemann Wolfgang

1952

SN

TSV Kitzscher

26,12

1./I

3.

426

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

26,24

2./II

4.

1001

Meyer Jochen

1953

WE

TSV Kirchlinde

26,30

2./I

5.

1004

Hampel Horst

1953

WE

TSV Kirchlinde

27,06

3./I

6.

1110

Brenner Gert

1952

LG Filder

27,19

3./II

7.

1127

Jaksche Hermann

1954

LG Sigmaringen

28,21

4./I

8.

517

Heckner Winfried

1950

NO

LG Hünxe

28,35

4./II

 

400m, Senioren M55 – Zeitendläufe
Datum: 01.03.2009  Beginn: 10:35

Zeitläufe

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

103

Dorschner Karl

1951

BY

TSV Dörfles-Esbach

58,95

1./II

2.

426

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

59,41

1./I

3.

182

Schäler Manfred

1953

HE

LG Baunatal/Fuldabrück

59,90

2./I

4.

949

König Rudolf

1953

TH

Saalfelder LV

59,97

2./II

5.

294

Frost Reiner

1954

HE

TV Waldstraße Wiesbaden

60,87

3./II

6.

618

Kombrink Dr. Erich

1950

NO

Pulheimer Sportclub

62,74

4./II

08

424

Schneegans Dr. Bernward

1953

NI

LAV Zeven

65,08

3./I

8.

263

Mazur Ludwig

1954

HE

TGS Niederrodenbach

69,27

4./I

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ergebnisse-2009 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.