1. Deutsche Senioren Hallenmeisterschaften

  1. Deutsche Senioren Hallenmeisterschaften

Erfurt 23. u. 24. Februar 2002

Gesamtergebnisse hier

Pressebericht von Joachim Hickisch

 

4x200m Staffel gewinnt nach tollem Kampf Bronze in der M 40 Klasse

Helmut Meier dreimal bei der Siegerehrung dabei.

Ein erfolgreiches Wochenende gab es für die Zevener Senioren bei den 1. Deutschen Hallenmeisterschaften am 23. und 24. Februar. 2002 in der Landeshauptstadt von Thüringen, Erfurt. Das Hauptziel war für die vier Seniorensprinter die 4x200m Staffel. Hier sollte ein Medaillienplatz möglich sein. Am 1.Tag gingen Helmut Meier, Joachim Hickisch und Jürgen Umann über 60m an den Start. Helmut Meier schaffte es in Finale zu kommen und wurde hier Siebter.

Der Rest des Nachmittags wurde zu einem Ausflug in die Goethestadt Weimar genutzt. Weimar ist eine sehr schöne und intessante Stadt. Leider waren schon das Goethehaus und weitere Sehenswürdigkeiten schon geschlossen. So will nun jeder in der kommenden Zeit eine Reise in das sehr schöne Thüringen starten.

Am Sonntag gingen dann alle vier am Vormittag an den Start zu den 400m Zeitläufen. Auch hier schaffte Helmut Meier mit Platz 5 die beste Platzierung der Zevener. Um 16 Uhr war es dann soweit. In zwei Zeitläufen sollte der erste Staffelmeister in der Halle über 4x200m ermittelt werden. Da wir nur die Viertschnellste Zeit gemeldet hatten, liefen wir im ersten Zeitlauf gegen die LG Olympia Dortmund und gegen die LG Ohra-Hörsel. Startläufer Hans-Georg Müller unser neues LAV-Mitglied lief ein gutes Rennen und übergab an Jürgen Umann. Dieser konnte dann durch einen sehr guten Wechsel Joachim Hickisch an die Spitze des Feldes schicken. Auch Helmut Meier bekam als erster den Staffelstab und mit einem tollen Lauf verteidigte er bis ins Ziel seine Führung. Im 2. Lauf traten dann 3 Staffeln mit den schnellsten gemeldeten Zeiten an. Die SG SSC Vellmar wurde auch ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann in einem spannenden Staffellauf in 1:41,66 Min. In der Gesamtwertung gab es dann für uns einen tollen 3. Platz.

Die erfolgreichen Staffelläufer der LAV ZEVEN

v.l.n.r.:

Helmut Meier

Joachim Hickisch

Hans-Georg Müller

Jürgen Umann

Ergebnisse:

4x200m Staffel

  1. SSC Vellmar …………….. 1:41,66
  2. LG Stadt Hattenbach……….1:42,27
  3. LAV Zeven…………………1:42,78
  4. LG Neckar-Enz…………….1:42,90
  5. LG Ohra Hörsel…………….1:42,95
  6. LG Olympia Dortmund……….1:44,18
 

 

 

 
     

60m M40

11.Platz Jürgen Umann 7,94 sec.

15.Platz Joachim Hickisch 8,05 sec.

400m M40

9.Platz Joachim Hickisch 57,34 sec.

11.Platz Jürgen Umann 58,75 sec.

12.Platz Hans-Georg Müller 58,76 sec.

60m M50

7.Platz Helmut Meier 7,98 sec. VL 7,92 sec.

400m M50

5.Platz Helmut Meier 59,45 sec.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ergebnisse-2002 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin,

mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven.

Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich.

Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.