LAV Zeven-Langstreckler Marcel Frank holt Team-Silber bei Berglauf-Europameisterschaft

Janske Lazne – Am 25.05.2019 fanden im tschechischen Lanske Lazne (Johannisbad) im östlichen Teil des Riesengebirges die Berglauf-Europameisterschaften der Senioren statt. Die LAV Zeven war durch den Langstreckler Marcel Frank in der Altersklasse M40 vertreten. Der Kurs führte über 8,6 km mit 650 Nettohöhenmetern vom Marktplatz von Johannisbad bis auf die Bergstation des Cerna Hora (Schwarzberg). „Eine schwarze Piste kannte ich bisher nur aus dem Fernsehen von Skirennen, aber nun auch in umgekehrter Richtung vom Bergauflaufen. Zeitweise war es so steil, dass Laufen schwer möglich war. Da half die gewohnte Trainingssteigung zwischen Bademühlen und Ostereistedt leider auch nur bedingt weiter“ so Marcel Frank grinsend nach dem Lauf. Bei starker internationaler Konkurrenz belegte Marcel Frank in 48:36 min den 7.Platz im Einzel und sicherte sich mit dem Team des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) hinter Tschechien und vor Polen die Silbermedaille bei dieser Europameisterschaft. 

Text/Fotos privat

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2019 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.