Bürgerpreis der Stadt Zeven für Hans Hermann Neblung

Foto: Zevener Zeitung/Kurth
Foto: Zevener Zeitung/Kurth

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Zeven wird der Bürgerpreis an verdiente Personen verliehen. In diesem Jahr wurde unser langjähriger Trainer geehrt. Hier die Laudatio von Zevens Bürgermeister Norbert Wolf:

Es gibt unter uns Menschen, die diese Leichtigkeit bereits seit Jahren mit Sinn erfüllen: Der Rat der Stadt Zeven hat in seiner Sitzung im Dezember 2018 einstimmige Beschlüsse gefasst, um den Bürgerpreis in diesem Jahr 2 Personen zukommen zu lassen.

Einer der beiden Preisträger ist seit Jahrzehnten im TuS Zeven ehrenamtlich tätig. Hier hat er sich ausschließlich der Leichtathletikabteilung gewidmet. Er hat die Sparte als Trainer aufgebaut und konnte durch seine Lehrertätigkeit viele Schüler für den Leichtathletiksport gewinnen. Große Erfolge wurden bei „Jugend trainiert für Olympia“ gefeiert; hier schaffte es eine Schulmannschaft zum Bundessieger. Ihm ist es zu verdanken, dass die Stadt Zeven durch das Pfingstsportfest weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde und dass jedes Jahr hochkarätige Sportler aus ganz Deutschland in die Stadt Zeven kommen, um an diesem Sportereignis teilzunehmen.

Seine Verdienste und seinen persönlichen ehrenamtlichen Einsatz zum Wohl der Allgemeinheit in der Stadt Zeven würdigen wir Herrn Hans-Hermann Neblung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2019 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.