Junge Athleten der LAV Zeven am 13. Mai in Oldendorf am Start

Nele Müller Bezirksmeisterin

 

Zeven/Oldendorf. Einen Titel konnte Nele Müller von der LAV Zeven über 100m bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U16/U14 erringen.

 

Die Veranstaltung im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum in Oldendorf (Landkreis Stade), an der sich 195 Aktive aus 22 Vereinen beteiligten, litt am Anfang unter den vielen Regenpausen, aber die Temperaturen waren als warm zu bezeichnen. Bereits in ihrem Vorlauf erzielte Nele Müller, welche in der Altersklasse W14 startet, die beste Zeit. Im Finale konnte sie sich – nach einem nicht perfekten Start – am Ende mit 13,34 Sekunden gegen die Konkurrenz durchsetzen.

 

Lena Behrens (Altersklasse W15) von der Leichtathletikvereinigung Zeven kam mit einer persönlicher Bestleistung von 20,92 m im Diskuswurf auf den 3. Platz in ihrem Wettbewerb. Diesen gewann Alyssa Ringe vom TSV Gnarrenburg (28,59 m). Zweite wurde Julia Welk vom TV Loxstedt (22,44 m).

 

Die LAV Zeven Staffel der weiblichen Jugend U16 über 4 x 100 m mit Nele Müller (2003), Lea Eckhoff (2002), Lena Behrens (2002) und Marlene Künne (2003) benötigte 55,76 sec für die Stadionrunde, was den 6. Platz bedeutete.

 

Im Weitsprung der Altersklasse W14 gingen Marlene Künne und Lea Eckhoff an den Start. Marlene kam in den Endkampf und konnte mit 4,32 m den 7. Platz belegen. Für Lea war der Wettbewerb leider bereits nach dem Vorkampf beendet.

 

Arshad Safin (M15) ging über die 100 m, die 800 m und im Weitsprung an den Start. In allen Disziplinen konnte sich der junge LAV-Athlet unter den zehn besten Aktiven platzieren. So belegte er im 100 m – Finallauf mit einer Zeit von 13,33 sec den 5. Rang.

 

01: Bereits im vergangenen Jahr bewies Nele Müller (Nr. 161) ihre Spurt-Stärke. In Oldendorf wurde sie nun Bezirksmeisterin.

01: Bereits im vergangenen Jahr bewies Nele Müller (Nr. 161) ihre Spurt-Stärke. In Oldendorf wurde sie nun Bezirksmeisterin.

 

02: Arshad Safin bei einem 800m-Lauf.

02: Arshad Safin bei einem 800m-Lauf.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2017 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin,

mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven.

Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich.

Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.