Bezirksmeister-Titel für Aktive der LAV Zeven

Bezirksmeister-Titel für Aktive der LAV Zeven

Hunderte als Teilnehmer und Zuschauer bei Crosslauf-Wettbewerben im Großen Holz

Pressebericht von Jens Zschiesche – Fotos (c) Jens Zschiesche

 

 

Zeven. Am Sonntag richtete der TuS Zeven im „Großen Holz“ mit dem „Crosslauf um den Bahberg“ gleich drei Wertungen aus. Denn neben den Ergebnissen des Einzelwettbewerbes fielen auch die letzten Entscheidungen in der diesjährigen Oste-Cup-Wertung und der Großteil der insgesamt zwölf Läufe waren zugleich die Wettkämpfe für die Bezirksmeisterschaften des NLV Bezirks Lüneburg. Hierbei konnten sich auch Aktive der Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV) Bezirksmeistertitel sichern.

 

Trotz der relativ beschränkten Parkmöglichkeiten im „Großen Holz“ gelang es den vier „Park-Ordern“ von der Zevener Feuerwehr vorbildlich, die Autos von den Fahrzeugführern so abstellen zu lassen, dass sich die Fußwege bis in den Start- und Zielbereich für die Zuschauer und Aktiven in Grenzen hielten. Neben einem Umkleidezelt war auch wieder mit einer Versorgungsstation für das leibliche Wohl gesorgt, bei der von einigen Besuchern des Crosslaufes besonders der kostenlos abgegebene warme Tee begehrt war. „Trocken ist es zwar hier in Zeven, aber der kalte Wind und die kühlen Temperaturen sind doch noch immer winterlich“ meinte eine Aktive der LG „UFO“, also der Leichtathletikgemeinschaft Unterlüß/Faßberg/Oldendorf, die im Vorfeld elf Aktive für die Teilnahme gemeldet hatte. Insgesamt traten Sportlerinnen und Sportler aus 40 von 45 gemeldeten Vereinen bei den Bezirksmeisterschaften an.

 

Von den Aktiven der LAV Zeven konnten mehrere Titel gewonnen werden. So sicherte sich beispielsweise Thomas Silies bei den Senioren M40 den Einzeltitel sowohl im 3000m-Lauf (9:49 min) als auch im 6000m-Lauf (21:13 min). Außerdem wurde er in der Mannschaftswertung über 3000m (M40/45: Thomas Silies, Andreas Müller, Bernd Löhn) und 6000m (M40/45: Thomas Silies, Andreas Müller, Marco Miltzlaff) zweifacher Titelträger. Sein Vereinskamerad Andreas Müller gewann die beiden Einzeltitel der Senioren M45 über 3000m (10:02min) und 6000m (21:31min). Bezirksmeister im 3000m-Lauf der MJ U16 wurde die LAV Zeven-Mannschaft mit Marius Silies, Jost-Ole Fasel und Janko Sawall. 

 

Aber auch mehrere zweite Plätze wurden von LAV-Aktiven bei den Bezirksmeisterschaften belegt. So etwa in der Einzelwertung von Marco Miltzlaff (6000m-Lauf, Senioren M45, 21:49min) und  durch Anna Hilken (1800m-Lauf, Jugend W13, 7:21min). Oder mit der Mannschaft „LAV Zeven I“ im 1300m-Lauf der MK U12. Hierbei wurden Sophie Behrens, Kim Laura Schmelz und Katharina Brunkhorst die zweitbeste Mannschaft im Bezirk hinter den Läuferinnen des TSV Eintracht Hittfeld und vor der Mannschaft „LAV Zeven II“ (Ariane Thal, Mara Pawlus, Charlotte von Bargen). Einen zweiten Platz in der Mannschaftswertung sicherten sich ebenfalls Janik Dohrmann, Joost Michaelis und Timon Tietjen von der LAV Zeven über 3000m bei der MJ U18.

 

Nur knapp vorbei an einem dritten Platz lief Jerre Fasel in seinem Lauf der Jugend M12 über 1800m. Noch im Zielbereich entschied Henri Heimann vom MTV Soltau (8:01 min) den Kampf um den Medaillenrang gegen den LAV-Athleten (8:02 min) noch knapp für sich. Dafür konnte sich der Zevener am Ende des Wettkampftages über seinen Sieg und Pokalgewinn in der diesjährigen Oste-Cup-Wertung freuen. Doch darüber wird in der Zevener Zeitung demnächst in einem gesonderten Artikel berichtet.

 

 

Thomas Silies von der LAV Zeven (Nr. 225) sicherte sich gleich mehrere Bezirksmeistertitel.

Thomas Silies von der LAV Zeven (Nr. 225) sicherte sich gleich mehrere Bezirksmeistertitel.

 

Auch Marco Miltzlaff (Nr. 216) und Andreas Müller (Nr. 217) waren im „Großen Holz“ erfolgreich.

Auch Marco Miltzlaff (Nr. 216) und Andreas Müller (Nr. 217) waren im „Großen Holz“ erfolgreich.

 

 

Marius Silies (li.) und Janko Sawall waren bei der Siegerehrung noch anwesend und erhielten vor Ort ihre Urkunden als Bezirksmeister in der Mannschaftswertung der MJ U16 im 3000m-Lauf, die sie zusammen mit ihrem Vereinskameraden Jost-Ole Fasel errungen hatten.

Marius Silies (li.) und Janko Sawall waren bei der Siegerehrung noch anwesend und erhielten vor Ort ihre Urkunden als Bezirksmeister in der Mannschaftswertung der MJ U16 im 3000m-Lauf, die sie zusammen mit ihrem Vereinskameraden Jost-Ole Fasel errungen hatten.

 

 

Anna Hilken (Nr. 232) sicherte sich in der Wertung der Jugend W13 den Titel als Vize-Bezirksmeisterin.

Anna Hilken (Nr. 232) sicherte sich in der Wertung der Jugend W13 den Titel als Vize-Bezirksmeisterin.

 

 

Erst im Zieleinlauf  entschied Henri Heitmann vom MTV Soltau (Nr. 37) den Kampf um den Medaillenrang gegen Jerre Fasel von der LAV Zeven (Nr. 202) noch knapp für sich

Erst im Zieleinlauf entschied Henri Heitmann vom MTV Soltau (Nr. 37) den Kampf um den Medaillenrang gegen Jerre Fasel von der LAV Zeven (Nr. 202) noch knapp für sich

 

Start der Männer/Senioren M20 und älter über die 3000m-Distanz.

Start der Männer/Senioren M20 und älter über die 3000m-Distanz.

 

 

   

Fotos: zi