RUN UP 2013

RUN UP 2013

15. April 2013

 

Veranstaltungsnummer : 3-09-5401-1-14

 

 

Ergebnisse (Stand 21.4.2013)

Pressebericht von Jens Zschiesche – Fotos © Jens Zschiesche

Über 100 Aktive starten in Zeven in die Bahnsaison

LAV Zeven eröffnet mit einem „Run Up“ die Wettkampfsaison auf der Sportanlage

ZEVEN. Am Montag eröffnete die Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV) mit dem traditionellen „Run Up“ die diesjährige Bahnsaison auf der Sportanlage an der Kanalstraße. Über 100 Aktive beteiligten sich an der beliebten Lauf-Veranstaltung, bei der auch wieder viele Zuschauer bei den Rennen mitfieberten.

 

Beim „Run Up“ – einer vereinsoffenen Laufveranstaltung für Geübte, Jogger und Anfänger – handelt es sich um den ersten Zevener Bahnlauf nach den Crossläufen der Wintersaison. Dieser wird auch gerne genutzt, um den eigenen Leistungsstandort zu bestimmen oder eine der begehrten Medaillen zu erhalten. Und so starteten auf der Sportanlage an der Kanalstraße ab dem späten Nachmittag mehrere Rennen über Distanzen von 800m und 2000m. „Ich bin sehr zufrieden mit den Teilnehmerzahlen und dem Ablauf der Veranstaltung“ sagte Jens Dohrmann, der Sportwart der ausrichtenden LAV Zeven, auf Nachfrage.

 

Bereits beim ersten Lauf – dem 800m-Rennen der Kinder W08 und jünger und W09 – gab es vom zahlreichen Publikum aus Eltern, Verwandten, Freunden und anderen Fans starke Unterstützung für die jungen Aktiven, von denen einige erstmalig an einem Wettkampf teilnahmen. Auch hinter den führenden Läuferinnen und Läufern waren, hin bis zu den hinteren Platzierungen, bei diesem gelungenen Start in die Bahnsaison spannende Wettkämpfe zu sehen, weshalb auch diese Aktiven von den Zuschauern immer rege angefeuert wurden. (zi)

 

Einige der Erstplazierte von der LAV Zeven in ihren jeweiligen Läufen und Altersgruppen sind:

800m: Jascha Mehrkens (Männer), Kevin Lembach (MJ U20), Quintus Meyer (MJ U18), Kai Pieper (Jugend M15), Janik Dohrmann (Jugend M14), Sean Behrmann (Jugend M12), Lasse Willenbrock (Kinder M10), Tjark Lemmermann (Kinder M08 u.j.), Tami Gerken (Frauen), Sarina Holsten (WJ U20), Janne Hilken (Jugend W15), Janine Ilgner (Jugend W14), Lena Dohrmann (Jugend W13), Jennifer Reinke (Jugend W12), Beeke Wardin (Kinder W11), Marlene Künne (Kinder W10), Katharina Beneke (Kinder W09), Kim Laura Schmelz (Kinder W08 u.j.)

2000m: Marius Silies (Jugend M13), Maik Pieper (Jugend M12), Timm Struwe (Kinder M11), Thyra Pape (Jugend W13), Anna Hilken (Kinder W11)

Die ausführlichen Ergebnisse mit allen Siegerinnen und Siegern finden sich im Internet. (www.lav-zeven.de)

 

Text/Fotos: zi

zi01.jpg
Start zum Lauf über 800m der Kinder W09 und Kinder W08 und jünger, den Kim Laura Schmelz (Nr. 103) in der Altersklasse der Kindern W08 und jünger gewann.
zi02.jpg
Eltern, Verwandte und Freunde unterstützten die Aktiven mit viel Beifall

 

zi03.jpg
Spannende Rennen auch im „Mittelfeld“: Nach 400m lag Jule Eckhof (Nr. 186) in dieser Gruppe noch hinter Zoelee Gutowski (Nr. 176) und nur knapp vor Maria Cordes (Nr.18). Ein Platzierung , die sich noch bis zum Zieleinlauf nach 800m ändern sollte
zi04.jpg
Katharina Beneke gewann souverän den Lauf über 800m in der Altersgruppe der Kinder W09.

 

zi05.jpg

Zi05: Start zum Lauf der M08 und jünger und M09 über die 800m Distanz.

zi06.jpg

Zi06: Lotta Förster (Nr. 31) von der LAV Zeven lag nach einer Runde noch vor Lara Windelband (Nr. 153) von der SG Osterholz LA, die zum Schluss auf den zweiten Rang hinter Kim Laura Schmelz kam.

 

1StartRunup2013.jpg
Start zum 1. Lauf Runup 2013
Start1Lauf800m.jpg
Start 1. Lauf 800m