Zevener Leichtathleten bereiten sich auf die neue Saison vor

Zevener Leichtathleten bereiten sich auf die neue Saison vor

LAV Trainingslager auf der Nordseeinsel Norderney bei optimalen Bedingungen

Pressebericht von Rainer Dohrmann – Fotos © Rainer Dohrmann

 

Zeven/Norderney. Die Aktiven der jüngeren Schülerklassen der LAV Zeven hatten in diesem Jahr vom 16.04. bis zum 21.04.2011 erstmals seit über 30 Jahren wieder die Möglichkeit, an einem Trainingslager auf der Nordseeinsel Norderney teilzunehmen. Zwei Trainer der LAV Zeven, Bernd Bredehöft und Rainer Dohrmann, wollten mit dieser Veranstaltung eine alte Tradition wieder neu beleben. Sie konnten für diese Trainingswoche 32 Aktive und 5 weitere Betreuer begeistern. Und so nahm die LAV Zeven, wie schon vor drei Jahrzehnten, direkt am Strand die Jugendherberge „Am  Dünensender“ in Beschlag.

 

Bei traumhaftem Wetter mit bis zu 20°C konnten die geplanten zwei Trainingseinheiten pro Tag am Strand problemlos durchgeführt werden. Wobei die Schwerpunkte auf den Bereich allgemeine Koordination und den Wurfbereich gelegt wurden. Weitere Trainingseinheiten konnten auf dem Sportplatz des TuS Norderney, der Aussichtsdüne sowie im Meerwasserwellenbad durchgeführt werden. Auch bei der abschließenden „Strand-Olympiade“ waren noch genügend Kraft und Motivation vorhanden, um mit der Gruppe in den einzelnen Spielen um den Sieg zu kämpfen. Am Ende waren sich alle einig: Das Trainingslager war ein voller Erfolg. Es bleibt jetzt abzuwarten, wie die Aktiven diese Trainingswoche in den folgenden Wettkämpfen umsetzen.

Text/Fotos: privat

 

Foto01:

Die Leichtathleten der LAV Zeven hatten im Trainingslager auf Norderney bestes Wetter.

Foto02:

Kaum sind die Beine zusammengebunden, wird das Laufen zu einer besonderen  Herausforderung bei der gemeinsamen Koordinierung.

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2011 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.