Norddeutsche Meisterschaften Crosslauf

am 1.03.2009 in Ludwigsfelde – Sportstätte August-Bebel-Str.

 

Gesamtergebnisse
 

Pressebericht von Hans-Hermann Neblung – Foto © H.H.Neblung
Tami Gerken – Norddeutsche Vizemeisterin im Crosslauf

Unstimmigkeiten beim Zieleinlauf der weiblichen Jugend B

 

Ludwigsfelde / Zeven (nb)

Nach ihren Erfolgen in der Halle und bei den Landes-Crossmeisterschaften hielt die Erfolgsserie für die LAV-Läuferin Tami Gerken auch im
Brandenburgischen Ludwigsfelde bei den Norddeutschen-Crossmeisterschaften an. Zeitgleich mit der neuen Meisterin kehrte sie als Vizemeisterin von den Wettkämpfen  nach Elsdorf zurück.

 

Tami vor dem Start in Ludwigsfelde

Tami vor dem Start in Ludwigsfelde

 

Hoch motiviert war Tami Gerken in den Landkreis Teltow-Fläming gereist, um sich in ihrem ersten B-Jugendjahr den stärksten Läuferinnen Norddeutschlands zu stellen. Die ausgeschriebene Streckenlänge von 3,1 km schien gut in die Trainingsvorbereitungen der jungen LAV-Läuferin zu passen. Beim Lesen der Startliste galt es schon die Renntaktik zu überdenken, denn mit Katrin Arling von der LG Emstal Dörpen war die zur Zeit erfolgreichste Läuferin der diesjährigen Hallensaison am Start.

Auf der gut zu laufenden Strecke, die nur eine etwas längere Steigung aufwies, entwickelten sich während des gesamten Rennens spannende Positionskämpfe. Immer auf  Tuchfühlung zur Spitze laufend sollte Tami auf ihre Spurtstärke vertrauen und mit einem rechtzeitigen Angriff ihre Chancen suchen. Als das Ziel dann in Sichtweite kam, versuchte Tami dieses Vorhaben umzusetzen. Von Platz 6 lief sie an die führende Katrin Arling heran und schien den Lauf auf den letzten Metern für sich entschieden zu haben. Nach der ersten offiziellen Ankündigung wurden Tami und Katrin Arling jedoch als gemeinsame Norddeutsche Meisterinnen angekündigt. Nach dem von der LG Emstal Dörpen ein Protest eingebracht wurde, gab es bei der Siegerehrung plötzlich eine neue Auswertung. Beide Läuferinnen wurden mit der gleichen Zeit gewertet,  Siegerin und damit Norddeutsche Meisterin wurde aber nun Katrin Arling von der LG Emstal Dörpen. Trotz der ersten Enttäuschung war es für Tami ein ganz besonderer Achtungserfolg.  

Nach der Trainingsplanung sollten die Norddeutschen Crossmeisterschaften und der vierte Lauf der Oste-Cup-Serie für Tami Gerken den Abschluss der diesjährigen Wintersaison bilden. Durch ihre überaus guten Ergebnissen in der auslaufenden Wintersaison startet Tami  nun noch als Belohnung am 14. März bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Ingolstadt.

 

 

 

Weibliche Jugend B

Rg.

StNr.

Name, Vorname

Jg.

Nat.

Verein

Zeit 

Diff 

1.

179

Arling, Katrin

1992

NI

LG Emstal Dörpen

13:40 

 

2.

186

Gerken, Tami

1993

NI

LAV Zeven

13:41 

+ 0 

3.

167

Bublitz, Natalie

1992

BE

LG Süd Berlin

13:45 

+ 4 

4.

161

Al-Sayad, Mayada

1992

BE

LAC BERLIN

13:48 

+ 7 

5.

184

Müller, Lisa-Marie

1992

NI

MTV Vechelde

13:54 

+ 13 

6.

162

Al-Sayad, Miriam

1992

BE

LAC BERLIN

14:14 

+ 33 

7.

175

Schulz, Birte

1992

BE

Zehlendorfer TSV v 1888

14:27 

+ 46 

8.

178

Supritz, Fiona

1993

NI

LG Emstal Dörpen

14:28 

+ 47 

8.

158

Hennig, Linda

1993

BE

LAC BERLIN

14:28 

+ 47 

10.

183

Schröder, Franziska

1992

NI

TV Sottrum

14:45 

+ 1:04 

11.

159

Matysik, Kim

1993

BE

LAC BERLIN

14:47 

+ 1:06 

12.

145

Langmann, Tabea

1993

BB

SV Leonardo-da-Vinci Nauen

14:53 

+ 1:12 

13.

155

Kresinszky, Lilly

1992

BE

Berliner SV 1892

15:00 

+ 1:19 

14.

173

Stegemann, Luisa

1992

BE

VfV Spandau

15:02 

+ 1:21 

15.

176

Boschat, Annika

1992

HH

TSG Bergedorf

15:37 

+ 1:56 

16.

182

Wiese, Johanna

1993

NI

TV Sottrum

15:42 

+ 2:01 

17.

148

Borrack, Sandra-Verena

1992

BB

SC Potsdam

15:48 

+ 2:07 

18.

165

Brykczynski, Ulrike

1992

BE

LG Nord Berlin

16:15 

+ 2:34 

19.

153

Harsdorff, Luisa

1993

BE

Berliner SC

16:26 

+ 2:45 

20.

166

Schygulla, Alexandra

1992

BE

LG Nord Berlin

18:59 

+ 5:18 

21.

164

Tegethoff, Marie

1993

BE

LG Nord Berlin

19:37 

+ 5:56 

22.

414

Liebe, Katharina

1992

BB

BSG Pneumant Fürstenwalde

19:53 

+ 6:12 

 

 

   

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2009, Ergebnisse-2009 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.