Gelungenes Comeback von Detlef Wickmann

3facher Bezirksmeister M60 / Landesbester über die Mittelstrecken

 

3facher Bezirksmeister Detlef Wickmann

3facher Bezirksmeister Detlef Wickmann

Bei den Kreis-Crossmeisterschaften im März, die er in der Alterklasse M60 über die Mittelstecke überlegen gewinnen konnte, kündigte es sich bereits an:  LAV-Läufer Detlef Wickmann plante nach 8jähriger Wettkampfpause sein Comeback und wollte noch einmal ganz vorne mitmischen.

Mit einem gezielten Training bis zum Beginn der Bahnsaison machte sich das ehemalige Mittelstrecken-As (800m Bestzeit 1:52,2 ) für die Bahnsaison fit. Die Erfolge ließen dann auch nicht lange auf sich warten. Nach einigen Aufbaurennen bei der Sottrumer Abendlauf-Serie, die er in der Gesamtwertung seiner Altersklasse gewann, sicherte sich Wickmann in Verden den Bezirkstitel über 1500m in 4:52,72,  in Lüneburg den Titel über 3000m in 10:33,4 und in Suderburg die Meisterschaft über die für ihn ungewohnte 5000m-Strecke in 18:41,4. Die Zeiten über 3000m und 5000m bedeuteten zugleich neuen Kreisrekord in der AK M60.

Das beste Ergebnis erzielte der Tarmstedter Gesamtschullehrer bei einem Abendsportfest in Soltau. In einem stark besetzten 1000m-Lauf lief er die hervorragende Zeit von 2:57,78 und belegte damit den 3. Platz, wobei er einige weitaus jüngere Konkurrenten hinter sich ließ.

Zusammen mit der über 800m gelaufenen Zeit von 2:18,9 steht Detlef Wickmann z.Zt. in der Landesbestenliste von Niedersachsen über 5 Strecken unangefochten auf dem ersten Platz. Diese Zeit soll beim letzen Saisonstart in Delmenhorst noch einmal verbessert werden.

Dass der LAV-Athlet aus privaten Gründen nicht an den Deutschen Seniorenmeisterschaften teilnehmen konnte, blieb der einzige Wermutstropfen der Saison, zumal er bei den dort erzielten Zeiten ganz weit mit vorne gelegen hätte.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2009 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.