Kreisvergleichskämpfe des Altkreises Stade in Rotenburg – Werbung für die Leichtathletik

Kreisauswahl Schüler und Schülerinnen NLV Kreis Rotenburg am 17. September 2006 in Rotenburg/Wümme

Pressebericht von:

NLV

Kreis Rotenburg e. V.

Pressewart

Joachim Hickisch

Mulmshorner Weg 15

27356 Rotenburg, 18.09.2006

 

 

Kreisvergleichskämpfe des Altkreises Stade in Rotenburg – Werbung für die Leichtathletik

 

johi

 

   Rotenburg: Fast 270 junge Leichtathleten des Altbezirkes Stade trafen am Sonntag im  Rotenburger Ahe-Stadion

zu ihren traditionellen Vergleichskämpfen aufeinander. Bei Bilderbuchwetter und einer reibungslosen Organisation durch

den Kreisvorstand purzelten nur so die Bestleistungen. „Es war insgesamt eine tolle Werbung für die Leichtathletik,“ s

o KLV-Vorsitzender Erwin Will. Sieger und Pokalgewinner bei den  Schülerklassen A und B (Schülerinnen und Schüler

gemeinsam gewertet) wurde jeweils der KLV Cuxhaven vor den Rotenburgern und dem KLV Stade.

   „Letztendlich waren doch nicht alle nominierten Schüler und Schülerinnen am Start, auch die Teilnahme von Alfstedtern und

Bremervördern am gleichzeitig ausgetragenen Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin hat uns geschwächt“, so Kreisschülerwart

Herbert Kleyer. „Aber alle Kreisathleten haben couragiert und vielfach mit Jahresbestleistungen ihre Wettkämpfe absolviert – ich bin wirklich

stolz auf unsere Truppe“.

   Besonders starke Leistungen erreichten die Schüler A und B des Kreises. Newcomer Arno Holsten (13) aus Fintel siegte bei den

Schülern B über die 1.000 Meter in 3:09,25 Sekunden, Malte Beutner (13) aus Visselhövede gewann mit 1,54 m den Hochsprung,

Simon Böhling (13) aus Rotenburg den Speerwurf mit 38,70m, Tim Dorau, ebenfalls 13 Jahre siegte über die 60 m Hürden in 10,67 sec.

Unschlagbar in seinen Disziplinen bei den Schülern A der Nartumer Christian Hatwig (14). 11,99 sec. über die 100 Meter, 11,14 sec. über

die 80m Hürden und sensationelle 6,08 m im Weitsprung sicherten der Kreisauswahl wichtige Punkte. Gute Leistungen zeigten auch die

Schülerinnen A und B, obwohl sie sich in der Endabrechnung zumeist geschlagen geben mussten. Die einzige Siegerin stellte die Kreisauswahl

mit Natascha Schröder aus Sottrum. Die 13-jährige gewann die 800m in 2:37,43 min.

Alle Einzelergebnisse sind einsehbar auf der Homepage des Kreisverbandes unter www.klv-rotenburg.de

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2006 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin,

mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven.

Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich.

Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.