Zahlreiche Ehrungen auf der Versammlung der Kreis-Leichtathleten

Pressebericht von Jens Zschiesche, Zeven

 

 

Zeven (zi). Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Kreis-Leichtathletikverbands Rotenburg (KLV) standen auch in diesem

Jahr zahlreiche Ehrungen verdienter und erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler.

Für jahrzehntelangen Verdienste für ihren Verein und die Leichtathletik erhielten die folgende Personen Ehrennadeln des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes (NLV), bzw. des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV): Jens Dohrmann, Hans-Jürgen Harms und Thomas

Zschiesche (Alle LAV Zeven / NLV-Ehrennadel in Silber), Dr. Hans-Peter Schwennicke (TuS Alfstedt / DLV-Ehrennadel in Silber) und Jürgen

Umann (MTV Gyhum / DLV-Ehrennadel in Gold).

Nadeln für ihre herausragenden sportlichen Leistungen erhielten die 3 x 1000m-Staffel mit Kenneth Gerschler, Ingmar Fröhlich und Hannes

Maxin (LAV Zeven / Schüler-Leistungsnadel in Bronze), die Siebenkampf-Mannschaft mit Miriam Buck, Katrin Link und Henrike Berdel

(TuS Alfstedt / Jugend-Leistungsnadel in Silber), die Fünfkampf-Mannschaft mit Ulf Neblung, Bernd Bredehöft und Jens Dohrmann

(LAV Zeven / Männer-Leistungsnadel in Silber) und die (Speer-) Werferinnen Meike Lürssen (LAV Zeven / Jugend-Leistungsnadel in Gold)

und Catharina Mangels (TuS Alfstedt / Frauen-Leistungsnadel in Gold).

Die Wanderpokale der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde für besondere sportliche Leistungen gingen in diesem Jahr an die Kreismeisterin

Miriam Buck (Tus Alfstedt) für ihre Leistung vom 5,08 m im Weitsprung und den Kreismeister Christoph Gütersloh (TuS Rotenburg)

für die 1,95 m im Hochsprung. Die letztjährigen Wanderpokal-Gewinner Catharina Mangels (TuS Alfstedt) und Timm Müller (LAV Zeven)

erhielten kleine Pokale als Erinnerungen.

Richtig voll wurde es dann auf dem Saal des Hotel Spreckels in Zeven dann noch einmal bei der Ehrung der diesjährigen Kreismeister.

Auch diese erhielten von der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde gestiftete Präsente. Alphabetisch nach Vereinen sortiert waren folgende

Aktiven erfolgreich:

 

TuS Alfstedt: Catharina Mangels (Kugel und Diskus), Katrin Link (Crosslauf kurz und Hochsprung), Miriam Buck (Weitsprung und Kugel), die

4x100m-Staffel (Berdel, Albers, Schmidt, Blendermann), Theresa Mangels (Kugelstoßen und Diskus), Horst Mangels (Kugelstoßen), Heiko Schmidt

(Speerwurf) und Ulrike Kahrs (Crosslauf kurz). TSV Bremervörde: Antje Siems (1500m), Volker Nollmann (400m und 800m) und Jürgen Siems

(100m und 200m). MTV Elm: Heinz Bardenhagen (Crosslauf kurz und 800m) TSV Gnarrenburg:

Christoph-David Volbers (Crosslauf kurz und 400m), Olaf Erich (Crosslauf kurz und lang), die Crosslauf-Mannschaft (Stelljes, Hilbers, Sethmann) und

Werner Stelljes (Crosslauf kurz und lang). SV Hepstedt-Breddorf: Rainer Schröder (Crosslauf kurz und lang) und Hermann Knülle (Crosslauf kurz

und lang) TuS Heeslingen: Melanie Neeteson (Crosslauf kurz), Rainer Liburg (Weitsprung) und Johannes Neeteson (Crosslauf lang). TuS Rotenburg:

an-Christian Rutsch (400m), Anne Wagner (Hochsprung), Christoph Gütersloh (Hochsprung und Weitsprung), Lukas Klenke (800m), Heinrich Siemens

(Weitsprung), Lena Thom (100m und 200m), die 4 x 100m-Staffel (Wetzel, Hollmann, Ludwig, Thom), Stine Hollmann (Weitsprung), Claudia Toll

(Kugelstoßen), Karin Werwoll (Crosslauf kurz und lang) und Siegfried Niestädt (400m). TV Scheeßel:

Dana Liburg (Crosslauf kurz), Gunda Klindworth (Crosslauf kurz), Jürgen Klindworth (Crosslauf kurz), Albert Kögler (Crosslauf kurz) und die Crosslauf-

Mannschaft (Ruthe, Kögler, Ruthe). TV Sottrum: Silvia Berlage-Hirsch (Crosslauf lang), Ute Vehlow-Diekmann (Crosslauf lang) und Lars Rosebrock

(Crosslauf lang). TV Stemmen: Tina Versemann (Crosslauf kurz)  LAV Zeven: Timm Müller (100m und 200m), Kenneth Gerschler (1500m),

Marleena Schulz (Crosslauf kurz), die Crosslauf-Mannschaft (Schulz, Bredehöft, Köster), Carina Köster (Speerwurf), Jens Dohrmann (Diskuswurf),

Rainer Dohrmann (100m und Diskuswurf), Nico Eijsink (Crosslauf lang), die Crosslauf-Mannschaft (Eijsink, Maxin, Meinke), Theo Maxin (Kugelstoßen)

und Helmut Meier (100m und 200m).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.