3 Fragen an Jana Palmowski

 

Jana Palmowski, OTB Osnabrück

Jana Palmowski, OTB Osnabrück

3 Fragen an

Jana Palmowski (Jahrgang 1988), Siegerin im 3000m Hindernis-Rennen der Frauen, Norddeutsche Meisterin 2015, NLV- und BLV-Meisterin 2015 sowie neue Pfingstsportfest-Rekordhalterin

 

 

Zevener Zeitung:

Seit wann sind sie Hindernisläuferin?

 

Jana Palmowski:

Ich bin seit der B-Jugend dabei. Während des Studiums der Sportwissenschaften gab es jedoch eine Pause. Angefangen habe ich im TuS Bersenbrück und starte nun für den OTB Osnabrück.

 

 

Zevener Zeitung:

Wie sind sie zum Hindernislauf gekommen?

 

Jana Palmowski:

Das war bei den Norddeutschen Meisterschaften in Halberstadt, wo ich als B-Jugendliche für die 1500m gemeldet war. Durch einen Stau kamen wir aber zu spät zum 1500m-Lauf und ich bin dann  die Hindernisstrecke gelaufen. Und das gleich nur knapp an der Quali vorbei.

 

 

Zevener Zeitung:

Warum starten sie hier beim Nationalen Pfingstsportfest in Zeven?

 

Jana Palmowski:

Hier ist es möglich auf schnelle Leute zu treffen. Außerdem gibt es nicht viele Hinderniswettkämpfe in Deutschland. Einige finden in Süddeutschland statt, aber Süddeutschland ist weit weg.

 

(zi)