Deutsche Seniorenmeisterschaften

Deutsche Seniorenmeisterschaften
10. bis 12. Juli in Zittau

Gesamtergebnisse

Pressebericht in der Zevener Zeitung

Zevener Ergebnisse:

 

Deutsche Meisterschaften für Czeslaw Pradzynski über 100m M55 und
Detlef Wickmann M65 über 800m

 

1500m, Männer M45 – Zeitläufe Datum: 11.07.2015 Beginn: 16:10h Anzahl der Teilnehmer: 14
 Rg. StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Lauf 1 von 1 Startzeit: 00:16:10 h
1 84 Leineweber Hubert 1969 BE OSC Berlin 4:15,27
 2 81 Böhme Solomon 1970 BE OSC Berlin 4:15,39
3 792 Krause Lars 1970 SN TSV Einheit Grimma
 4:15,74 4 370 Freund Maximilian 1967 HE TV Waldstraße Wiesbaden 4:16,09
5 651 Sarter Andreas 1967 PF TSV Annweiler 4:19,63
6 528 Müller Andreas 1966 NI LAV Zeven 4:21,73
7 583 Zeidler Joachim 1966 NO TuS Köln rrh. 4:25,10
 8 178 Lenz Miguel 1970 BY MTV 1881 Ingolstadt 4:26,36
9 194 Kinadeter Georg 1969 BY LG Stadtwerke München 4:26,77
10 691 Müller Dirk 1968 RL Hunsrück-Marathon 4:29,20
 11 701 Schieffer Michael 1968 RL Post-Sportverein Trier 4:31,05
12 359 Fiess Michael 1966 HE LAG Wesertal 4:36,29
 
Zevener Teilnehmer an der DM in Zittau: Helmut Meier, Czeslaw Pradzynski und Andreas Müller, es fehlen Detlef Wickmann und Rainer Liburg.

Zevener Teilnehmer an der DM in Zittau: Helmut Meier, Czeslaw Pradzynski und Andreas Müller, es fehlen Detlef Wickmann und Rainer Liburg.

 

 

100m, Männer M55 – Finale Datum: 11.07.2015 Beginn: 13:35h Anzahl der Teilnehmer: 8 Wind: I:+1,1
 Rg. StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Finale Startzeit: 00:13:34 h Wind: +1,1 m/s
1 529 Pradzynski Czeslaw 1960 NI LAV Zeven 12,15
2 240 Zorn Gerhard 1956 BY TSV Vaterstetten 12,36
 3 40 Frank Kai-Steffen 1960 BA LG Salemertal 12,45
4 102 Contag Andreas 1960 BE VfV Spandau 12,58
5 1027 Schneider Joachim 1958 WE DJK GW Werl 12,61
6 913 Puschmann Hardy 1960 ST USC „O.v.Guericke“ Magdeburg 12,80
7 720 Massau Carsten 1959 SH Gettorfer TV 12,96
8 282 Linnemann Andreas 1959 HE LG Eder 13,13

 

Siegerehrung 100m M55

Siegerehrung 100m M55

 

100m, Männer M60 – Finale Datum: 11.07.2015 Beginn: 13:30h Anzahl der Teilnehmer: 8 Wind: I:+0,9 Rg.
 StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Finale Startzeit: 00:13:29 h Wind: +0,9 m/s
1 939 König Rudolf 1953 TH Saalfelder LV 12,38
2 523 Kindermann Frank 1955 NI MTV Wolfenbüttel 12,73
3 143 Dorschner Karl 1951 BY TV 1848 Coburg 12,76
 4 527 Meier Helmut 1951 NI LAV Zeven 13,35
 5 1046 Brenner Gert 1952 WÜ LG Filder 13,39
6 448 Brunotte Reinhard 1955 NI TSV Gronau 13,40
7 1053 Gaedicke Wolfgang 1954 WÜ TS Göppingen 13,51
8 336 Arnreich Georg 1955 HE TV Jahn Neuhof 13,90

 

Nach dem Finale 100m M60

Nach dem Finale 100m M60

 

 

200m, Männer M60 – Zeitläufe Datum: 12.07.2015 Beginn: 12:10h Anzahl der Teilnehmer: 8 Rg.
StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Lauf 1 von 1 Startzeit: 00:12:09 h Wind: +2,3 m/s
1 939 König Rudolf 1953 TH Saalfelder LV 25,37
2 143 Dorschner Karl 1951 BY TV 1848 Coburg 26,08
3 523 Kindermann Frank 1955 NI MTV Wolfenbüttel 26,42
4 448 Brunotte Reinhard 1955 NI TSV Gronau 27,30
5 1046 Brenner Gert 1952 WÜ LG Filder 27,35
6 527 Meier Helmut 1951 NI LAV Zeven 27,57
7 700 Zantopp Heinz 1951 RL LG Sieg 29,00
 8 414 Behrens Dr. Gottfried 1951 MV SV Warnemünde 31,42
 

 400m, Männer M60 – Zeitläufe Datum: 11.07.2015 Beginn: 18:10h Anzahl der Teilnehmer: 12 Rg.
 StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis
1 143 Dorschner Karl 1951 BY TV 1848 Coburg 58,81 1./I
2 61 Kreemke Wolfgang 1955 BB ESV Lok Potsdam 60,06 2./I
3 939 König Rudolf 1953 TH Saalfelder LV 60,35 3./I
4 1073 Grißmer Bernhard 1955 WÜ VfL Sindelfingen 61,82 4./I
5 1053 Gaedicke Wolfgang 1954 WÜ TS Göppingen 62,80 5./I
6 527 Meier Helmut 1951 NI LAV Zeven 63,04 6./I
7 1001 Prieß Dr. Karl-Heinz 1955 WE LSF Münster 65,56 1./II
 8 654 Schäfer Dieter 1954 PF Eintracht Lambsheim 66,28 2./II
 9 208 Freudl Joachim 1952 BY LAZ Obernburg-Miltenberg 69,55 3./II
 10 31 Elsäßer Dr. Wolfgang 1954 BA LC 80 Pforzheim 69,75 4./II
11 495 Fuchs Peter 1954 NI VfL Oldenburg 70,88 5./I

Weitsprung, Männer M60 – Finale Datum: 10.07.2015 Beginn: 18:45h Anzahl der Teilnehmer: 8 Rg.
StNr. Name Jg Nat. Verein Ergebnis Wnd -V1 – -V2 – -V3 – -V4 – -V5 – -V6 – Final
1 337 Grißmer Klemens 1951 HE TSG Oberursel 5,10 m +5,0 4,87 4,90 5,10 4,93 5,08 x -0,2 -0,6 +5,0 -1,0 0,0 +1,4
2 534 Dannenberg Volker 1955 NO TV Bedburg 1927 4,84 m -0,3 4,75 4,62 4,84 4,71 4,72 4,81 -0,1 0,0 -0,3 -0,1 +0,3 0,0
 3 336 Arnreich Georg 1955 HE TV Jahn Neuhof 4,78 m +2,0 4,61 4,23 4,63 4,78 4,68 4,68 +0,2 +0,3 +0,9 +2,0 -1,5 -0,3
4 1053 Gaedicke Wolfgang 1954 WÜ TS Göppingen 4,73 m +0,4 4,73 4,57 4,01 4,47 4,43 4,41 +0,4 -1,1 -1,7 +0,2 0,0 -0,6
5 987 Meyer Jochen 1953 WE TSV Kirchlinde 4,47 m 0,0 4,47 x 4,11 – – – 0,0 -0,2 +0,1
 6 526 Liburg Rainer 1954 NI LAV Zeven 4,45 m -0,2 4,31 4,45 4,27 x 4,14 – -0,6 -0,2 -0,9 -1,5 -1,2
 7 430 Dunker Bernd 1952 NI Post-SV Buxtehude 4,18 m +0,2 4,13 4,06 x 3,71 4,18 4,14 +0,3 -0,3 +1,0 +0,4 +0,2 +0,6
Ritte Wolfgang 1953 NO LAV Bayer Uerdingen/Dormagen ab.

 

800m, Männer M65 – Zeitläufe Datum: 10.07.2015 Beginn: 12:50h Anzahl der Teilnehmer: 9 Rg.
StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Lauf 1 von 1 Startzeit: 00:12:55 h
1 530 Wickmann Detlef 1949 NI LAV Zeven 2:30,64
2 614 König Karl-Heinz 1948 NO TV Refrath 2:31,56
3 34 Schultz Peter 1949 BA Gazelle Pforzheim/Königsbach 2:31,70
4 772 Partzsch Thomas 1947 SN Döbelner SV Vorwärts 2:34,71
5 231 Herbicht Kurt 1949 BY TSV 1860 Staffelstein 2:35,76
 6 479 Thiele Rudolf 1946 NI SC Lüchow 2:35,83
7 682 Meyer Hans 1948 RL LG Kreis Ahrweiler 2:52,64
8 271 Kleinebrahm Uwe 1947 HE LG Biebesheim/ Eschollbrücken/Crum 2:53,46
9 405 Dr. Meier Wolfgang 1949 MV HSG Universität Greifswald 3:13,02

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ergebnisse-2015 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.