NLV – Landesmeisterschaften Halle

NLV – Landesmeisterschaften Halle

19. und 20 Januar 2002 in Hannover

Gesamtergebnisse 1. Tag

Gesamtergebnisse 2. Tag

 

 

Timm Müller gewinnt am 1. Tag den Titel über 400 m in der Halle bei der männlichen Jugend A mit 50,19 sec.

Am Sonntag startete Timm dann über 200m. Er gewann den 8. Zeitvorlauf in 22,65 sec. Im Endlauf B siegte er dann in 22,46 sec. Da im Endlauf A der Verdener Martin Lohmann mit 22,34 sec. schneller war, wurde Timm Vizemeister über 200m

  Bei den Meisterschaften der Männer in der Halle ging Joachim Hickisch im Dreisprung an den Start. Mit 11,45m belegte er den 3. Platz.

 

Ergebnis Männer Dreisprung

1.  Christoph Stolz  80 VfL Wolfsburg 15,12 m  15,12 x x – 14,41 –
2.  Tobias Rümenapf  76 LG Hannover 13,88 m  X x x 13,36 13,88 x
3.  Joachim Hickisch  55 LAV Zeven 11,45 m  11,41 x 11,33 x 11,45 11,31

Ergebnis männliche Jugend A 400m Rangfolge Zeitläufe

1. Timm Müller 84 LAV Zeven 50,19 sec.  
2. Manuel Tönjes 83 SV Nordenham 51,35 sec.  
3. Sören Vöhrs 84 MTV Aurich 51,72 sec.  
4. Jens Baecker 84 TV Langen 52,66 sec.  
5. Danilo Schmidt 84 LG Weserbergl. 52,67 sec.  
6. Torsten Gruber 84 LG Emsland Dö. 52,70 sec.  

Ergebnis männliche Jugend A 200m Rangfolge Zeitläufe

1. Martin Lohmann 85 LG Kreis Verden 22,34 sec.  
2. Timm Müller 84 LAV Zeven 22,46 sec.  
3. Andrei Fabrizius 83 SV Werder Br. 22,47 sec.  
4. Torben Kleine 84 SV Werder Br. 22,92 sec.  
5. Torsten Gruber 84 LG Emstal Dö. 23,32 sec.  
6. Jacek Serowinski 83 TV Langen 23,56 sec.  

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ergebnisse-2002 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.