Aktive der LAV Zeven erfolgreich

Jannes Hinrich Corleis wird Landesmeister – Nele Müller sichert sich Platz 2 über die 200m

 

Zeven/Braunschweig. Die diesjährige Landesmeisterschaft der Altersklasse U16 und U20 wurde am 31. August und 1. September in Braunschweig-Rüningen bei warmem und windigem Wetter ausgetragen. Vier Aktive der Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV) hatten sich für die Teilnahme qualifiziert.

Jannes Hinrich Corleis, Lena Behrens, Nele Müller und Safin Arshad (v.li.) vertraten  in Braunschweig die Farben der LAV Zeven.

Jannes Hinrich Corleis, Lena Behrens, Nele Müller und Safin Arshad (v.li.) vertraten in Braunschweig die Farben der LAV Zeven.

Als jüngster Teilnehmer der LAV Zeven ging Jannes Hinrich Corleis (Jugend M15) an den Start. Am Sonnabend startete er über die 100m. Bei starkem Gegenwind lief er die Strecke in 12,75 sec. Am Sonntag lief es für den jungen Athleten perfekt. Beim Dreisprungwettbewerb sprang er im ersten Durchgang persönliche Bestleistung. Mit 11,91m steigerte er diese um 50 Zentimeter. In den weiteren fünf Versuchen sprang er immer über seine alte Bestleistung. Am Ende des Wettbewerbes gewann Jannes überlegen seinen ersten Landesmeistertitel. Im 80m Hürden-Lauf konnte er sich für den Endlauf qualifizieren. Hier lief er mit 11,85sec eine neue persönliche Bestleistung und auf den 6. Platz.

Jannes Hinrich Corleis bei der Siegerehrung. Er wurde Landesmeister im Dreisprung.

Jannes Hinrich Corleis bei der Siegerehrung. Er wurde Landesmeister im Dreisprung.

In der Altersklasse weibliche Jugend U20 starteten Nele Müller und Lena Behrens. Nele konnte sich durch den Vorlauf- und Zwischenlauf für das Finale qualifizieren. Hier kam sie auf den 6. Platz. Bei ebenfalls starkem Gegenwind blieb die Stoppuhr bei 13,05 sec stehen. Der Sonntag lief für Nele ebenfalls gut. Hier wurde sie über 200m Vizelandesmeisterin. Für die halbe Stadionrunde benötigte sie nur 26,18 sec.

Lena Behrens war für den Diskuswurf-Wettbewerb gemeldet. Mit 28,39m wurde sie sechste. Im abschließenden Wettbewerb der Veranstaltung, den 800m der männlichen Jugend U20, ging Safin Arshad an den Start. Mit genau 2:10,00 min konnte der Zevener Athlet seine drittschnellste Zeit über diese Laufdistanz erzielen und kam auf den 11. Platz.

Nele Müller (2. v. li.) wurde über die 200m Vizelandesmeisterin.

Nele Müller (2. v. li.) wurde über die 200m Vizelandesmeisterin.

Die ausführlichen Ergebnislisten der Meisterschaft – zu der schon im Vorfeld weit über 1000 Meldungen vorlagen – finden sich im Internet.

 

 

 

 

 

Text: privat (Jens Dohrmann)

Fotos: privat (Rainer Dohrmann / Andreas Müller)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2019 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.