Gelungener Start in die Freiluftsaison

Den "800m-Jedermannlauf" gewann Talea Rathjen (Nr. 88, Jahrgang 2008) vom TV Scheeßel in 3:08,11 min.

Den „800m-Jedermannlauf“ gewann Talea Rathjen (Nr. 88, Jahrgang 2008) vom TV Scheeßel in 3:08,11 min.

Mit dem „Run Up 2018“ startete am 16. April die LAV Zeven auf der Sportanlage an der Kanalstraße in die Freiluftsaison. Knapp 100 Aktive vom Kinder- bis zum Seniorenalter beteiligten sich an der rund 90 Minuten dauernden Veranstaltung der Leichtathletikvereinigung. Ausgeschrieben waren Läufe über 800m, 2000m und eine Meile. Die Teilnehmer erhielten Medaillen, welche insbesondere von den jüngeren Aktiven gerne in Empfang genommen wurden. Außerdem gab es im Rahmen des Run Up einen kleinen Spikes- und Sportartikel-Flohmarkt.

Das Publikum verfolgte interessiert das Geschehen auf der Sportanlage an der Kanalstraße.

Das Publikum verfolgte interessiert das Geschehen auf der Sportanlage an der Kanalstraße.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2018 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.