DM Senioren vom 08.07.-10.07.2016 in Leinefelde – Leinesportpark

Gesamtergebnisse

Ergebnisse 1. Tag 8.7.16

Pressebericht von Helmut Meier:

LAV-Quartett erläuft sechs Medaillen bei Deutschen Meisterschaften

Meistertitel für Andreas Müller und Czeslaw Pradzynski / Vizemeisterschaften für Helmut Meier und Detlef Wickmann

 

Zeven/Leinefelde-Worbis. Am vergangenen Wochenende war die thüringische Kleinstadt Leinefelde-Worbis Austragungsort der Deutschen Leichtathletik-Seniorenmeisterschaften. Wie immer bei großen Meisterschaften, war auch die Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV Zeven) mit einem kleinen, aber sehr erfolgreichen Team vertreten. Andreas Müller (M50) und Czeslaw Pradzynski (M55) konnten sich Meistertitel holen. Darüber hinaus sicherte sich Helmut Meier (M65) drei Silbermedaillen. Und auch Detlef Wickmann (M65) gewann eine Silbermedaille. 

 

„Fast 1300 Sportlerinnen und Sportler kämpften vom 8. bis zum 10 Juli im wunderschönen Leinesportpark um die Medaillen. Der Ausrichter erhielt viel Lob für eine tolle Veranstaltung im familiären Rahmen und zeigte, dass auch eine Stadt mit circa 10000 Einwohnern durchaus in der Lage ist, so eine Großveranstaltung durchzuführen“ berichtete Helmut Meier nach seiner Rückkehr.

 

Über 800 Meter ging der aktuelle Deutsche Hallenmeister von Erfurt, Andreas Müller (M50) als Titelfavorit an den Start. Das Teilnehmerfeld blieb bis etwa 150 Meter vor dem Ziel zusammen. Dann setzten sich vier Läufer ab und in einem packenden Finish lief der „Braker“ in einer Zeit von 2:08.04 min. als Deutscher Meister vor Reiner Zender (LC Rehlingen) ins Ziel.

 

Ebenfalls als Titelfavorit trat Czeslaw Pradzynski (M55) über die 100 Meter an. War er doch Titelverteidiger der Deutschen Meisterschaften von Zittau. Nach einem klaren Vorlaufsieg ließ er auch im Finale nichts anbrennen und siegte überlegen in 12,53 sec. vor Andreas Contag (VFV Spandau, 12,91 sec.). Somit gelang auch dem LAV-Trainer und Zevener Top-Sprinter eine erfolgreiche Titelverteidigung.

 

Im ersten Jahr in der neuen Altersklasse M65 ging der Heeslinger Sprinter Helmut Meier an den drei Veranstaltungstagen gleich über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter an den Start. Zumindest über die 100 Meter hatte er sich eine kleine Titelchance ausgerechnet. Am Ende reichte es dann aber doch „nur“ zu drei Vizemeisterschaften. Trotz zweier Saisonbestleistungen war sein Freund und Dauerkonkurrent Karl Dorschner (TV 1848 Coburg) nicht zu bezwingen. Die Zeiten von Helmut Meier: 100 Meter in 13,04 sec. (Dorschner in 12,99 sec.), 200 Meter in 27,21 sec. und 400 Meter in 60,97 sec. Bei der überragenden Form des Coburgers war der LAV-Athlet mit den Silbermedaillen und den gelaufenen Zeiten sehr zufrieden.

 

Auch Detlef Wickmann (M65) trat als Titelverteidiger über die 800 Meter an. Er lief erneut  ein taktisch kluges Rennen, musste sich aber in einem packenden Endspurt mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dabei kamen vier Läufer fast gleichzeitig über die Ziellinie. Der neue Deutsche Meister Peter Schultz (Gazelle Pforzheim) benötigte eine Zeit von 2:28,52 min., Wickmann kam in 2:29,38 min. mit neuer Saisonbestleistung in das Ziel. Einen Tag später über die 1500 Meter fehlte ihm dann doch etwas die Kraft. Trotzdem reichte es hier zu Platz fünf in 5:22.76 min.

 

Neben den vier Sprintern und Mittelstrecklern war im Weitsprung auch noch Rainer Liburg (M60) am Start. Die Weitspringer hatten am späten Abend Pech mit dem Wetter. Sie mussten ihren Wettkampf bei strömendem Regen absolvieren. Um so bemerkenswerter die Weite von 4,68 Meter und Platz sechs in einem starken Teilnehmerfeld.

 

Für die Senioren der LAV Zeven geht damit eine überaus erfolgreiche Sommersaison mit vielen Titeln und vorderen Platzierungen bei überregionalen Meisterschaften zu Ende. „Mit dieser kleinen und erfolgreichen Truppe macht es richtig Spaß an Meisterschaften teilzunehmen. Man unterstützt sich und feuert sich gegenseitig an“ berichtete Helmut Meier. „Auch die Kultur und das Gesellige am Abend kommt nicht zu kurz. Gerne würden wir aber auch wieder mit einer größeren Truppe antreten“ so die Meinung der fünf erfolgreichen Aktiven.

 

 

Deutscher Seniorenmeister M50 über 800m Andreas Müller
Vizemeisterschaft für Helmut Meier über 100m
Ebenfalls Vizemeister über 800m M65 Detlef Wickmann

Zieleinlauf 800m M50

Zieleinlauf 800m M50

800m, Männer M50 – Zeitläufe
Datum: 08.07.2016  Beginn: 17:05

Lauf

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

508

Müller Andreas

1966

NI

LAV Zeven

2:08.04

1./I

2.

969

Zender Reiner

1965

SL

LC Rehlingen

2:08.35

2./I

3.

560

Pohl Ulrich

1966

NI

OSC Damme

2:09.45

3./I

4.

779

Müller Andreas

1964

NO

Turnverein Erkelenz

2:09.94

4./I

5.

792

Zeidler Joachim

1966

NO

TuS Köln rrh.

2:12.15

5./I

6.

1306

Kolb Rainer

1966

LG Rems-Welland

2:14.09

6./I

7.

768

Hering Thomas

1966

NO

TSV Bayer 04 Leverkusen

2:15.75

7./I

8.

785

Brüning Reinhart

1965

NO

TuS Köln rrh.

2:15.85

8./I

9.

1237

Wilhelmi Karl-Otto

1962

WE

SV Brackwede

2:16.34

9./I

10.

1308

Strehle Rainer

1964

LG Rems-Welland

2:20.31

10./I

11.

203

Scheben Markus

1964

BY

LG Würm Athletik

2:22.81

11./I

 

160

Baumgartner Erwin

1964

BY

Laufverein Region Geiselhöring

n.a.

 
 

1205

Pick Klaus

1966

WE

LSF Münster

ab.

 

 

 

 

Start 100m Finale 100m M65

Start 100m Finale 100m M65

100m, Männer M65 – Vorläufe
Datum: 08.07.2016  Beginn: 10:40

Lauf 1 von 2

Wind:  -1,2

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1

253

Dorschner Karl

1951

BY

TV 1848 Coburg

13.11

Q

2

182

Kolb Bernd

1951

BY

LG Forchheim

13.87

Q

3

736

Unterloh Friedhelm

1949

NO

STV Hünxe

14.02

q

4

307

Wondra Heinz

1948

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

14.13

q

5

1070

Klemm Ulrich

1948

ST

LG Altmark

14.46

q

6

957

Klein Jürgen

1947

SL

LAZ SAAR 05 Saarbrücken

14.50

 

 

Lauf 2 von 2

Wind:  -2,5

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1

507

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

13.39

Q

2

733

Heckner Winfried

1950

NO

STV Hünxe

14.06

Q

3

883

Zantopp Heinz

1951

RL

LG Sieg

14.38

q

4

625

Jung Wolfgang

1949

NI

VfL Oldenburg

14.79

 

5

308

Zeisse Lutz

1948

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

15.21

 

6

608

Lippoldes Udo

1947

NI

TSV Winnigstedt

15.27

 

Die Endlaufteilnehmer 100m M65

Die Endlaufteilnehmer 100m M65

 
100m, Männer M65 – Finale
Datum: 08.07.2016  Beginn: 11:50

Finale

Wind:  -0,7

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

253

Dorschner Karl

1951

BY

TV 1848 Coburg

12.99

1./I

2.

507

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

13.04

2./I

3.

733

Heckner Winfried

1950

NO

STV Hünxe

13.71

3./I

4.

182

Kolb Bernd

1951

BY

LG Forchheim

13.76

4./I

5.

736

Unterloh Friedhelm

1949

NO

STV Hünxe

13.76

5./I

6.

307

Wondra Heinz

1948

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

14.06

6./I

7.

883

Zantopp Heinz

1951

RL

LG Sieg

14.14

7./I

8.

1070

Klemm Ulrich

1948

ST

LG Altmark

14.54

8./I

 Helmut Meier, Karl Dorschner und Wilfried Heckner Siegerehrung 100m M65

Helmut Meier, Karl Dorschner und Wilfried Heckner Siegerehrung 100m M65

 
800m, Männer M65 – Zeitläufe
Datum: 08.07.2016  Beginn: 12:50

Lauf

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

5

Schultz Peter

1949

BA

Gazelle Pforzheim/Königsbach

2:28.52

1./I

2.

510

Wickmann Detlef

1949

NI

LAV Zeven

2:29.38

2./I

3.

235

Herbicht Kurt

1949

BY

TSV 1860 Staffelstein

2:29.42

3./I

4.

630

Büchle Volker

1951

NO

ART Düsseldorf

2:29.57

4./I

5.

807

König Karl-Heinz

1948

NO

TV Refrath

2:33.05

5./I

6.

145

Wimmer Alois

1951

BY

Arnstorfer LG

2:36.47

6./I

7.

694

Paffrath Adam

1951

NO

Mönchengladbacher LG

2:39.47

7./I

8.

884

Janke Dietmar

1951

RL

LG Westerwald

2:40.91

8./I

9.

1294

Bogdan Zygmunt

1950

LAV Stadtwerke Tübingen

2:41.02

9./I

10.

529

Ullrich Rüdiger

1951

NI

LG Kreis Verden

2:45.58

10./I

11.

480

Meier Wolfgang

1949

MV

HSG Universität Greifswald

2:45.96

11./I

12.

162

Wurzer Peter

1951

BY

Laufverein Region Geiselhöring

2:46.66

12./I

 

 

Weitsprung, Männer M60 – Finale
Datum: 08.07.2016  Beginn: 18:45

Finale

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

 

-1-

-2-

-3-

-4-

-5-

-6-

 

 

1.

672

Ritte Wolfgang

1953

NO

LAV Bayer Uerdingen/Dormagen

5,15 (+0,2)

 

 

 

5,15
+0,2

5,07
+1,4

x

3,79
+0,4

 

 

 

2.

798

Dannenberg Volker

1955

NO

TV Bedburg 1927

5,02 (-0,6)

   

 

 

4,98
+1,2

x

5,02
-0,6

5,02
-0,3

4,99
+0,1

x

 

 

 

3.

465

Baseda Heinz

1953

HH

SV Grün-Weiss Harburg

4,94 (-0,2)

   

 

 

x

4,88
+1,4

4,84
-0,1

4,94
-0,2

4,92
+1,0

 

 

 

4.

422

Arnreich Georg

1955

HE

TV Jahn Neuhof

4,80 (-0,8)

   

 

 

x

4,70
+0,1

4,72
+0,1

4,80
-0,8

4,58
+0,4

x

 

 

 

5.

546

Kaun Ingo

1955

NI

MTV Aurich

4,73 (+1,9)

   

 

 

4,32
+1,4

4,73
+1,9

4,32
-0,3

4,44
-1,1

4,34
+0,8

 

 

 

6.

506

Liburg Rainer

1954

NI

LAV Zeven

4,68 (0,0)

   

 

 

4,62
+0,8

4,68
+0,0

x

4,46
-0,7

4,55
-0,8

3,48
+0,6

 
 

   

 

 

2. Wettkampftag Samstag 9.7.2016
Deutscher Seniorenmeister über 100m M55 Czeslaw Pradzynski
Platz 5 für Detlef Wickmann 1500m M65
400m M65 Helmut Meier wieder knapp geschlagen von Karl Dorschner

 

100m, Männer M55 – Vorläufe
Datum: 09.07.2016  Beginn: 12:10

Lauf 1 von 2

Wind:  +2,0

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1

509

Pradzynski Czeslaw

1960

NI

LAV Zeven

12.56

Q

2

745

Vogel Günter

1958

NO

SV Germania Dürwiß

12.84

Q

3

1137

Becher Falko

1961

TH

SG Motor Arnstadt

12.97

q

4

311

Linnemann Andreas

1959

HE

LG Eder

13.00

q

5

1117

Ziegler Jörg

1957

TH

HSG Nordhausen

13.65

 

 

Lauf 2 von 2

Wind:  -2,4

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1

1305

Frank Kai-Steffen

1960

LG Rems-Welland

12.85

Q

2

117

Contag Andreas

1960

BE

VfV Spandau

12.95

Q

3

781

Poschwatta Thorsten

1961

NO

Turnverein Rheinbach

13.04

q

4

989

Prantz Uwe

1961

SN

Dresdner SC 1898

13.50

q

5

823

Baumgärtner Jürgen

1959

PF

LAC Frankenthal

14.09

 

100m, Männer M55 – Finale
Datum: 09.07.2016  Beginn: 13:35

Finale

Wind:  -1,2

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

509

Pradzynski Czeslaw

1960

NI

LAV Zeven

12.53

1./I

2.

117

Contag Andreas

1960

BE

VfV Spandau

12.91

2./I

3.

745

Vogel Günter

1958

NO

SV Germania Dürwiß

12.95

3./I

4.

1305

Frank Kai-Steffen

1960

LG Rems-Welland

13.01

4./I

5.

781

Poschwatta Thorsten

1961

NO

Turnverein Rheinbach

13.05

5./I

6.

1137

Becher Falko

1961

TH

SG Motor Arnstadt

13.09

6./I

7.

311

Linnemann Andreas

1959

HE

LG Eder

13.28

7./I

8.

989

Prantz Uwe

1961

SN

Dresdner SC 1898

13.49

8./I

 

 

IMG_2103.JPG
Endlauf100m M55 Überlegener Sieger Czeslaw Pradzynski
 Finale 1500m M65, Hier noch auf dem Vierten Platz Detlef Wickmann

Finale 1500m M65, Hier noch auf dem Vierten Platz Detlef Wickmann

1500m, Männer M65 – Zeitläufe
Datum: 09.07.2016  Beginn: 15:30

Lauf

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

5

Schultz Peter

1949

BA

Gazelle Pforzheim/Königsbach

5:13.61

1./I

2.

1356

Pletzer Rudolf

1949

TSV Frickenhausen

5:14.22

2./I

3.

787

Lorbach Heinz

1950

NO

TuS Köln rrh.

5:15.21

3./I

4.

145

Wimmer Alois

1951

BY

Arnstorfer LG

5:20.40

4./I

5.

510

Wickmann Detlef

1949

NI

LAV Zeven

5:22.76

5./I

6.

539

Werner Herbert

1948

NI

LG Weserbergland

5:28.59

6./I

7.

884

Janke Dietmar

1951

RL

LG Westerwald

5:35.82

7./I

8.

162

Wurzer Peter

1951

BY

Laufverein Region Geiselhöring

5:36.25

8./I

9.

1238

Zinram Wilfried

1951

WE

SV Brackwede

5:38.72

9./I

10.

1258

Müller Rainer

1950

WE

TuS Deuz

5:39.25

10./I

11.

1031

Neumann Wolfram

1951

SN

Sportfreunde Neukieritzsch 21

5:39.48

11./I

 

856

Schreiner Anton

1951

RL

„Laufzwang“ Wippetal

ab.

 
 

529

Ullrich Rüdiger

1951

NI

LG Kreis Verden

aufg.

 
 

156

Ulbrich Werner

1951

BY

LAC Quelle Fürth

aufg.

 

 

 
 Kurz vor dem Ziel 400m M65 Karl Dorschner vor Helmut Meier

Kurz vor dem Ziel 400m M65 Karl Dorschner vor Helmut Meier

400m, Männer M65 – Zeitläufe
Datum: 09.07.2016  Beginn: 17:30

Lauf

 

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

253

Dorschner Karl

1951

BY

TV 1848 Coburg

58.90

1./II

2.

507

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

1:00.97

2./II

3.

235

Herbicht Kurt

1949

BY

TSV 1860 Staffelstein

1:03.04

3./II

4.

807

König Karl-Heinz

1948

NO

TV Refrath

1:05.20

4./II

5.

1294

Bogdan Zygmunt

1950

LAV Stadtwerke Tübingen

1:07.94

1./I

6.

299

Busenbender Walter

1947

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

1:08.06

2./I

7.

694

Paffrath Adam

1951

NO

Mönchengladbacher LG

1:08.08

3./I

8.

480

Meier Wolfgang

1949

MV

HSG Universität Greifswald

1:08.92

4./I

9.

538

Schiller Jürgen

1949

NI

LG UnterlüßFaßbergOldendorf

1:12.44

5./I

      Start unter Vorbehalt, IWR R146.3          

 

 
 Zieleinlauf 200m M65

Zieleinlauf 200m M65

3. Wettkampftag Sonntag 10. Juli 2016

200m, Männer M65 – Zeitläufe
Datum: 10.07.2016  Beginn: 13:10

Lauf

Wind:  I:-1,1  /  II:-1,5  /  III:-2,8

Rk.

StNr.

Name

Jg.

Nat.

Verein

Leistung

 

 

1.

253

Dorschner Karl

1951

BY

TV 1848 Coburg

26.58

1./III

2.

507

Meier Helmut

1951

NI

LAV Zeven

27.21

2./III

3.

736

Unterloh Friedhelm

1949

NO

STV Hünxe

28.43

3./III

4.

182

Kolb Bernd

1951

BY

LG Forchheim

28.66

1./I

5.

235

Herbicht Kurt

1949

BY

TSV 1860 Staffelstein

28.67

2./I

6.

307

Wondra Heinz

1948

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

29.33

1./II

6.

733

Heckner Winfried

1950

NO

STV Hünxe

29.33

4./III

8.

883

Zantopp Heinz

1951

RL

LG Sieg

29.70

2./II

9.

1070

Klemm Ulrich

1948

ST

LG Altmark

29.86

3./II

10.

985

Partzsch Thomas

1947

SN

Döbelner SV Vorwärts

29.93

5./III

11.

491

Behrens Dr. Gottfried

1951

MV

SV Warnemünde

29.94

3./I

12.

957

Klein Jürgen

1947

SL

LAZ SAAR 05 Saarbrücken

29.99

4./I

13.

1238

Zinram Wilfried

1951

WE

SV Brackwede

30.27

5./I

14.

308

Zeisse Lutz

1948

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

30.35

6./I

15.

299

Busenbender Walter

1947

HE

LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt

30.48

4./II

16.

625

Jung Wolfgang

1949

NI

VfL Oldenburg

31.10

5./II

 

608

Lippoldes Udo

1947

NI

TSV Winnigstedt

ab.
 

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2016, Ergebnisse-2016 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.