Deutsche Meisterschaften im Crosslauf

Herten, 5 März 2016

 

Gesamtergebnisse   –    Ergebnisse Senioren M 40 – 45

 

M40
3. Platz Carsten Hülss
23. Platz Thomas Silies 
M45
38.Platz Marco Miltzlaff
 
Mannschaftswertung  M40/45

9. Platz LAV zeven ( Carsten Hülss, Thomas Silies, Marco Miltzlaff)

 

 
Pressebericht von Thomas Silies:
Bronzemedallie für Carsten Hülls von der LAV Zeven bei den Deutschen  
Crosslaufmeisterschaften
Am 1. Wochenende im März wurde in Herten (Nordrhein-Westfalen) die  
diesjährigen Deutschen Crosslaufmeisterschaften ausgetragen. Nach den  
erfolgen bei den Landesmeisterschaften drei Wochen zuvor, mit zwei  
Landesmeistertiteln, einem 2, zwei dritten und einem 4. Platz machte  
sich die Mannschaft der Altersklasse M40/45 mit Carsten Hülss, Thomas  
Silies (beide Heeslinger SC) und Marco Miltzlaff (TuS Klein Meckelsen)  
auf den Weg nach Herten.Bei der Streckenbesichtigung mussten die drei aktiven mit Ernüchterung  
feststellen, dass die anhaltenden Regenfälle der letzten Wochen der  
Strecke nicht unbedingt gut getan haben. Die bereits zu diesem  
Zeitpunkt durchgeführten Schülerläufe haben deutliche Spuren auf der  
Strecke hinterlassen und einige Passagen aufgedeckt, in denen die  
Aktiven bis über die Knöchel im Schlamm versinken werden.

In einem 115 Starter umfassenden Teilnehmerfeld ging es auch für die  
drei Zevener, bei ihren ersten Deutschen Crosslaufmeisterschaften,  
nach dem Startschuss auf die Strecke, um die 4 geforderten Runden zu  
absolvieren. Carsten Hülls konnte sich nach einem verhaltenem Start  
schnell in die Spitzengruppe vorarbeiten und dort festsetzen. Im  
Gegensatz zu den beiden anderen Zevener Teilnehmern, die doch sehr mit  
der tiefen/ matschigen Strecke zu kämpfen hatten, kam Carsten Hülls  
erstaunlich gut mit den schweren Streckenverhältnissen zurecht und  
überquerte nach 5,9 Kilometern und 21:47 Minuten als 13. im  
Gesamteinlauf die Zielline. In der Altersklasse M40 belegte er hiermit  
denkbar knapp, mit einen Rückstand von 2 Sekunden auf den 2.  
platzierten Philippe Abraham vom LAC THG Kettwig den dritten Platz.  
Deutscher Meister dieser Altersklasse wurde Viktor Kirsch vom LC Oase  
Hingstheide.
In Abständen von jeweils ca. 90 Sekunden, auf den Teamkollegen, kamen  
Thomas Silies mit einer Zeit von 23:14 Minuten und Platz 23 in der AK  
M40 und Marco Miltzlaff in 24:40 Minuten als 38. der AK M45 in Ziel  
und komplettierten ein durchaus gutes Mannschaftsergebnis mit Platz 9  
von 16 gewerteten Mannschaften.

4F90876111564FC7816ECB19D37704A5.jpg
Die erfolgreichen Crossläufer der LAV Zeven von links: Marco Miltzlaff, Thomas Silies und der Drittplatzierte in der M40 Carsten Hülss.
   

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2016, Ergebnisse-2016 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin,

mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven.

Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich.

Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.