Niels Michaelis Landesmeister im Speerwurf

Niels Michaelis Landesmeister im Speerwurf

 

Weitere Podestplätze für die LAV Zeven

 

Hier die Einzelergebnisse

 

Zeven/Bremen

 

Am vergangenen Wochenende ermittelten die Männer und Frauen sowie die Jugend der U 18 ihre Landesmeister der Verbände Niedersachsen und Bremen. Bei guten äußeren Bedingungen fanden die Leichtathletikwettkämpfe in diesem Jahr in Bremen statt. Die Aktiven der LAV Zeven zeigten sich überwiegend zufrieden mit ihren Ergebnissen und Platzierungen in den teilweise stark besetzten Feldern.

 

Für Niels Michaelis entwickelte sich der Wettkampf auf der Leichtathletikanlage des TuS Komet Arsten zu einem Höhepunkt der Saison. In seinem ersten Jahr in der Männerklasse setzte er sich im Speerwurf mit neuer Bestweite von 61,85 m durch und gewann den Landesmeistertitel mit deutlichem Vorsprung vor Alexander Teuteberg  (Hannover 96), der den Speer auf eine Weite von 58,90m brachte.

 

Für ein weiteres gutes Ergebnis sorgte Nils-Henrik Meyer in der Jugendklasse U 18 über 400m. In 52,75 Sekunden belegte er einen guten dritten Platz. Auch für Thore Michaelis verlief der Wettkampf zufriedenstellend. Sein Speer flog auf 51,35 m, was in der Endabrechnung Platz 4 bedeutete. Alexander Herzog war über 100m und 200m am Start, verpasste aber jeweils die Endläufe knapp. Mahmoud Kanj musste sich als Jugendlicher  im 5000m Lauf der Männerklasse einem sehr starken Feld stellen. Mit der Zeit von 16:32,74 verpasste er die angepeilte Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften noch knapp.

 

LM2014NielsMichaelis.jpg

Niels Michaelis mit dem begehrten Wimpel des Landesmeisters

 

(nb)