Bezirksmeistertitel für Detlef Bredehöft und Janik Dohrmann

Hammerwerfer der LAV Zeven erfolgreich

Bezirksmeistertitel für Detlef Bredehöft und Janik Dohrmann

Pressebericht von Jens Zschiesche – Foto © Jens Zschiesche

 

Ergebnisaufstellung

 

Munster. Vor einigen Tagen fanden in Munster die Bezirksmeisterschaften im Hammerwurf statt, an denen bei bestem Wetter auch fünf Aktive der Leichtathletikvereinigung Zeven teilnahmen. Dabei sicherten sich Detlef Bredehöft (Senioren M45) und Janik Dohrmann (Jugend M14) die Titel als Bezirksmeister.

 

Während Detlef Bredehöft das 7,26 kg schwere Wurfgerät auf 26,87 m warf, erreichte Janik Dohrmann mit dem 4 kg-Hammer eine Weite von 22,80 m. Sein Vater Rainer Dohrmann (Senioren M45) kam mit 22,01 m auf den vierten Platz in seinem Wettbewerb, während Janiks Schwester Lena Dohrmann bei der weiblichen Jugend W 13 mit dem 2 kg-Hammer einen Wurf von 20,46 m ablieferte und damit Vize-Bezirksmeisterin wurde. Die sehenswerten Leistungen der beiden Familien aus Zeven komplett machte Niklas Bredehöft (Jugend M13), der den 3 kg-Hammer auf 26,40 m beförderte, um mit diesem Ergebnis auf dem Sportplatz am Kummerlandweg Vize-Bezirksmeister in seiner Altersklasse zu werden.

 

Niklas Bredehöft, Detlef Bredehöft, Janik Dohrmann, Lena Dohrmann und Rainer Dohrmann (v.li.) vertraten sehr
erfolgreich die LAV Zeven bei den Hammerwurf-Bezirksmeisterschaften in Munster.