Bezirksmeistertitel für Aktive der LAV Zeven

Bezirksmeistertitel für Aktive der LAV Zeven

Junge Leichtathleten in Stade im Blockwettkampf erfolgreich

Pressebericht von Jens Zschiesche – Fotos © Jens Zschiesche

 

Ergebnisaufstellung

 

Zeven/Stade. Am vergangenen Sonntag fanden in Stade die Bezirksmeisterschaften im Blockwettkampf der Altersklassen U14 und U16 statt, bei denen Niklas Bredehöft und Janik Dohrmann von der Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV Zeven) Sieger ihrer Altersklassen wurden. Ihre Vereinskameradin Sophia Rathjen wurde Vizemeisterin. Vizemeister wurde ebenfalls Jost-Ole Fasel. Tetjus Pape sicherte sich einen dritten Platz.

 

Bei der männlichen Jugend U16 siegte im Wettbewerb Block Wurf M14 mit den Disziplinen 100m-Sprint, 80m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen (4kg) und Diskuswurf (1kg) mit 2396 Punkten Janik Dohrmann von der LAV Zeven, der ja erst vor wenigen Tagen bei den Meisterschaften in Munster auch Bezirksmeister im Hammerwurf geworden war, vor Julian Rohloff vom TuS Harsefeld (2247 Punkte) und Tim Niklas Dehrmann von der LG  Hanstedt/Wellendorf/Wriedel (2179 Punkte). Sein Vereinskamerad Niklas Bredehöft wurde im Blockwettkampf Wurf – 75m, 60 m Hürden, Weitsprung, Kugelstoßen (3kg) und Diskuswurf (750g) – der männlichen Jugend U14  M13 mit 1992 Punkten Bezirksmeister vor dem ebenfalls für die LAV Zeven startenden Jost-Ole Fasel (1877 Punkte) und Tobias Brüggemann vom TV Loxstedt (1789 Punkte). Sophia Rathjen wurde im Blockwettkampf Lauf – 75m, 60 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf, 800m – mit 2108 Punkten Vizebezirksmeisterin der weiblichen Jugend U14 W13 hinter Lena Helmboldt von der LG Nordheide (2122 Punkte). Auf den dritten Platz im Wettbewerb der männlichen Jugend U14 Block Lauf M13 (75m, 60 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf, 1000m) kam mit 1969 Punkten Tetjus Pape von der LAV Zeven.

 

 

zi01 J
Janik Dohrmann sicherte sich in Stade einen weiteren Bezirksmeistertitel.

 

BredehoeftN
Niklas Bredehöft siegte vor seinem Vereinskameraden Jost-Ole Fasel.