Schüler der LAV gewinnen Landesmannschaftsmeisterschaft

Schüler der LAV gewinnen Landesmannschaftsmeisterschaft

Bahnabschluss mit hervorragenden Ergebnissen

Pressebericht von Hans-Hermann Neblung – Foto © H.H.Neblung

Ergebnisaufstellung

 

 

Verden/Zeven (nb)

Zum Abschluss der diesjährigen Bahnsaison trafen sich Aktive aller Altersklassen im Verdener Reiterstadion um die Niedersächsischen und Bremer Landesmeister der Vereinsmannschaften zu ermitteln. Im Vordergrund bei diesen Mehrkampf-meisterschaften (DMM bzw. DSMM s. Erklärung unten) steht weniger das Ergebnis des Einzelnen als vielmehr der Erfolg der ganzen Mannschaft. Die LAV Zeven war mit einer A – Schülermannschaft (M14 + M15) am Start, die von diesem Mannschaftsgedanken getragen viele tolle Ergebnisse erzielte, nicht zuletzt auch durch das kräftige Anfeuern der Vereinskameraden und mitgereisten Eltern.

 

 

Bei idealen Witterungsbedingungen wollten die Zevener Schüler noch einmal Bestleistungen abrufen und so möglichst viele Punkte sammeln. Das intensive Training der laufenden Saison zahlte sich aus, denn die Schüler waren nicht nur hoch motiviert sondern auch überaus erfolgreich. Zu den besten Punktesammlern gehörte Steffen Meinke, der im 1000m – Lauf mit 3:08,68 min 523 Punkte für sein Team einbrachte, auch im Speerwurf überzeugte Steffen mit 33,34m (515 Punkte).  Thore Michaelis (33,04 m / 513 Punkte) im Speerwurf und Quintus Meyer über 1000m (3:11,84 min / 509 Punkte) gehörten ebenfalls zu den Athleten, die zur Gesamtpunktzahl Einiges beitrugen. Aber auch die anderen Zevener Athleten zeigten gute Ergebnisse, wie z.B. Tobias Detjen mit 4,96m im Weitsprung, Nico Holsten (4,95m im Weitsprung), Jan Fricke beim Diskuswurf (28,32m) sowie Nico Holsten und Leif Allers mit jeweils übersprungenen 1,52m im Hochsprung.

Insgesamt erzielten die 12 Schüler, die jeweils in drei der 10 Disziplinen und in einer Staffel an den Start gehen durften, 9221 Punkte. Damit wurde die Schülermannschaft der LAV Zeven Landesmeister 2011. Dieses Ergebnis bedeutet auch einen neuen Rekord für den Kreis Rotenburg.

 

 

 

Mannschaftswettkampf DMM (Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Jugend/M/Fr/Sen) bzw. DSMM = Deutsche Schülermannschaftsmeisterschaften)

Bei diesem Wettbewerb steht der Vereinsgedanke im Vordergrund. Auf Landesebene werden die besten Mannschaften ermittelt, durch Vergleich der Punkte wird eine Deutsche Bestenliste erstellt.

Für die Schüler sind die Wettkampfdisziplinen 100m – 1000m – 4x100m – 80m Hü – Weit – Hoch – Stabhoch – Kugel – Diskus – Speer ausgeschrieben.

Zwei Teilnehmer werden für eine Disziplin und eine Staffel  gewertet. Jeder Teilnehmer darf nur maximal dreimal an den Start gehen.

LMDSMM2011.JPG

Foto:  Landesmeister im Schülermannschaftskampf mit neuem Kreisrekord

v.l.:    Lukas Baumbach, Tobias Detjen, Nils-Henrik Meyer, Stephan Hauschild, Jonas Rathje, Jan Fricke,
 Thore Michaelis, Leif Allers, Steffen Meinke, Quintus Meyer, Nico Holsten, Christian v. Bargen

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2011 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.