LAV-Schüler qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

LAV-Schüler qualifizieren sich für Landesmeisterschaften

Nico Holsten gewinnt den Hochsprung

 

Pressebericht von Hans-Hermann Neblung – Foto © Hans-Hermann Neblung

 

Gesamtergebnisse

 

Zeven / Oldendorf (nb)

Bei den diesjährigen Bezirks-Schülermeisterschaften in Oldendorf / Stade sicherten sich die LAV-Schüler die letzten Fahrkarten zu den Landesmeisterschaften in Hameln. Mit Carolin Drewes, Steffen Meinke, Jan Fricke, Quintus Meyer, Bastian Silies, Nico Holsten, Leif Allers und Thore Michaelis werden nun gleich acht LAV-Nachwuchsathleten im Weserberglandstadion die Zevener Farben vertreten.

 

Zu einer spannenden Auseinandersetzung entwickelte sich in Oldendorf der Hochsprung der 14-jährigen Schüler. Nico Holsten und Leif Allers waren hier die dominierenden Springer, die   mit sicheren Sprüngen die ersten Höhen meisterten. Als der Wettkampf in die entscheidende Phase ging, war es Nico Holsten, der sich mit souveränen Sprüngen mit übersprungenen 1,58m die Bezirksmeisterschaft sicherte. Leif Allers errang mit 1,52m die Vizemeisterschaft und wird, nachdem er schon vor einigen Wochen in Lauenbrück  die 1,58m übersprang, mit Nico in Hameln gemeinsam am Start sein.

Die 1000m-Läufe entwickelten sich bei den 14- und 15-jährigen Schülern zu schnellen Rennen. Um die gesetzten Normen für die Landesmeisterschaften zu erreichen, durfte nicht lange taktiert werden. So unterbot im Lauf der 14-Jährigen der Sittensener Quintus Meyer mit Platz 4 in 3:10,21 Minuten die geforderte Norm deutlich. Die 15-Jährigen – Steffen Meinke und Jan Fricke – mussten bei ihrem Lauf deutlich schneller sein, um die geforderte Richtzeit von 3:08,00 Minuten zu erreichen. Mit der Zeit von 2:59,65 Minuten und Platz 3 für Steffen und 3:05,04 Minuten und Platz 5 für Jan, sicherten sich beide überzeugend die Fahrkarten nach Hameln. Mit der gelaufenen Zeit von 41,39s über 300m erreichte Steffen Meinke seine zweite Norm für die Meisterschaften im Weserberglandstadion.

Den Abschluss der Oldendorfer Meisterschaften bildeten die Sprintstaffeln über 4 x 100m. Hinter dem siegreichen Quartett der LG Nordheide sicherte sich die erste LAV-Staffel mit Stephan Hauschild, Quintus Meyer, Nils-Henrik Meyer und Steffen Meinke die Vizemeister-schaft in 52,54s. Das zweite LAV-Team mit Leif Allers, Nico Holsten, Jan Fricke und Christian v.Bargen erreichte Platz 3.

Nico Holsten und Leif Allers dominierten den Hochsprungwettbewerb bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2011 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.