Die LAV Zeven hat einen Grünkohlkönig aus der Voreifel

Die LAV Zeven hat einen Grünkohlkönig aus der Voreifel

Pressebericht von Jens Zschiesche – Fotos © Jens Zschiesche

 

Zur diesjährigen Grünkohl-Tour der Leichtathletikvereinigung Zeven hatten die Regenten „Prinz Volker“ (Volker Pieper) und „Prinz Stefan“ (Stefan Drewes) das Kohlvolk der LAV Zeven am zurückliegenden Samstag geladen. Leider fanden sich nur relativ wenige Aktive zusammen, um nach einem Marsch durch die Gegend später im „Hollengrund“ in Heeslingen ausgiebig zu feiern. Mit dabei war in diesem Jahr auch eine Delegation der Leichtathleten vom „Team Voreifel“ aus Euskirchen, die gerne die Gelegenheit nutzten, um eine Einweisung in norddeutsches Brauchtum zu erhalten. Neuer Träger der Königswürde wurde Hans-Werner Pütz vom Team Voreifel, der nun im kommenden Jahr das Grünkohl-Volk der LAV Zeven um sich sammeln wird. Das die Wanderung dann von Zeven nach Euskirchen führt, ist wohl allerdings nicht zu erwarten.

 

   

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2011 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.