Jahreshauptversammlung der LAV Zeven

Rückblick und Neuwahlen
Pressebericht von Hans-Hermann Neblung – Foto © H.-H.Neblung

 

 

Zeven(nb)

Kürzlich fand im Organisationshaus an der Kanalstraße in Zeven die diesjährige Jahreshauptversammlung der Leichtathleten statt. Die Vorsitzende der LAV Zeven, Mara Zabel, eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Anwesenden. In ihrem Jahresrückblick ließ die Vorsitzende noch einmal die Höhepunkte des vergangenen Jahres Revue passieren, wobei sie hier vorrangig die vielen gut organisierten Veranstaltungen zum einen an der Kanalstraße aber auch in den anderen Mitgliedsvereinen ansprach. Die hervorragenden sportlichen Leistungen der vielen LAV – Athleten waren bereits auf der Weihnachtsfeier im Dezember gewürdigt worden. Der Vorstand hat im zurückliegenden Jahr eine Finanzordnung erarbeitet, die der Mitgliederversammlung vorgestellt und erläutert wurde.

Die Beiträge der einzelnen Vorstandsmitglieder sowie der Abteilungsleiter der Mitgliedsvereine rundeten den Rechenschaftsbericht ab. Durchgängig positiv ist das Engagement der vielen Trainer und Übungsleiter, aber auch der Helfer bei den Sportfesten beurteilt worden. Allerdings wäre es wünschenswert, wenn sich mehr Eltern bereit finden würden, ihre Kinder zu Wettkämpfen zu fahren und zu betreuen.

Der Zuspruch in den einzelnen Trainingsgruppen ist unterschiedlich. Gerade in den jüngeren Altersklassen könnten noch mehr Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

 

 

Foto: der neugewählte Vorstand der LAV Zeven

Foto: der neugewählte Vorstand der LAV Zeven

 

 

Der anschließende Bericht des Kassenwarts, Detlef Bredehöft, zeigte, dass im vergangenen Jahr vernünftig gewirtschaftet wurde, was die Kassenprüfer auch bestätigten, so dass die Entlastung des Vorstands einstimmig erfolgte.

Bei den Neuwahlen wurden die Vorstandsmitglieder Mara Zabel, Detlef Bredehöft, Hans-Hermann Neblung, Kerstin Michaelis und Klaus Krieglsteiner in ihrem Amt bestätigt, neu in den Vorstand wurde als Stellvertretender Vorsitzender  Thomas Silies gewählt. Jugendwartin ist Kelly Vermeer und zur Schriftwartin wurde Melitta Zimmermann bestimmt. Lediglich der Posten des Pressewarts konnte erneut nicht besetzt werden. Ein Ausblick auf die kommende Saison und die jetzt bald anstehenden Wettkämpfe an der Kanalstraße (Kreismeisterschaften im Drei- und Vierkampf der Schülerinnen und Schüler am 1. Mai und das 29.Nationale Pfingstsportfest am 22. und 23. Mai) beendeten die Versammlung.

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2010 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.