Erfolgreicher Saisonabschluss

Marathonläufer der LAV Zeven beim „Commerzbank Marathon“ in Frankfurt

 

Pressebericht von Jens Zschiesche

Zeven/Frankfurt a.M. (VB). Am letzten Oktoberwochenende machten sich wieder einige Marathonläufer der Leichtathletikvereinigung (LAV) Zeven auf, um sich dem Abenteuer „Marathon“ zu stellen. Bernd Schulz, Heino Fiehnen, Stefan Brandhorst und Jörg Herrmann fuhren in Deutschlands „Finanzmetropole“ Frankfurt am Main.
 

Bernd Schulz, Jörg Herrmann, Stefan Brandhorst und Heino Fiehnen (v.li.) mit ihren Finisher-Medaillen in Frankfurt/M

Bernd Schulz, Jörg Herrmann, Stefan Brandhorst und Heino Fiehnen (v.li.) mit ihren Finisher-Medaillen in Frankfurt/M

.

 

 

Das Wochenende wurde für einen Besuch auf der Marathonmesse, eine Stadtbesichtigung und natürlich für das Auffüllen der Kohlehydratspeicher genutzt. Frankfurt präsentierte rund um die
Marathonveranstaltung ein umfangreiches Angebot für Läufer und Sportler aller Art. So waren neben Spitzensportlern wie Lothar und Nicole Leder, Jan Frodeno
oder Lars Fitschen auch im Starterfeld des diesjährigen „Commerzbank Marathon“ Läufer vertreten, die zur absoluten Weltspitze gehören.

Am Sonntagmorgen wurde dann, bei hervorragenden Laufbedingungen, pünktlich um 10 Uhr der Marathonlauf über die Strecke von 42,195 Kilometer gestartet. Hierbei erzielten die Läufer aus Heeslingen und Seedorf folgende Einzelergebnisse: Jörg Herrmann (02:58:45h), Heino Fiehnen (03:24:46h), Stefan Brandhorst (03:26:04h) und Bernd Schulz (03:28:14h). Mit diesen hervorragenden Leistungen blieben die Läufer auch deutlich unter dem anvisierten Mannschaftsziel von zehn Stunden. Heino Fiehnen und Stefan Brandhorst konnten zudem ihre persönliche Bestzeit aus Berlin nochmals verbessern.

 

 

 

Bernd Schulz lief, nach einer Verletzung, persönliche Jahresbestzeit und erzielte in der Altersklassenwertung das beste Ergebnis aller vier Läufer. Jörg Herrmann startete in Frankfurt als Zugläufer für Läufer mit der Zielzeit 02:59h und erfüllte die Anforderungen des Veranstalters fast sekundengenau. Zudem lief der Athlet nun seinen zehnten Marathon in diesem Jahr und erreichte somit sein Jahresziel (Das Vereinsblatt berichtete vor einigen Wochen) schon Ende Oktober.

Im Winterhalbjahr treffen sich Läufer der LAV Zeven samstags um 16 Uhr an der Kirche in Heeslingen und sonntags um 11 Uhr an der Schutzhütte am Trimmpfad im „Großen Holz“. Zusätzlich laufen die Ausdauersportler mittwochs um 18.30 Uhr in Zeven ab dem „PlayCourt“ eine rund acht Kilometer lange Runde. Beide Termine sind sowohl für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene geeignet und werden fachmännisch betreut. Bei Interesse wenden sich Interessierte bitte telefonisch an Bernd Schulz unter 04281/7639

 

Jörg Herrmann wollte dieses Jahres mindestens an zehn Marathonläufen teilnehmen. Eine Marke, die er bereits erreicht hat. Hier eine Aufnahme vom Hasetal Marathon in Löningen im Juni.

Jörg Herrmann wollte dieses Jahres mindestens an zehn Marathonläufen teilnehmen. Eine Marke, die er bereits erreicht hat. Hier eine Aufnahme vom Hasetal Marathon in Löningen im Juni.

Jörg Herrmann wollte dieses Jahres mindestens an zehn Marathonläufen teilnehmen. Eine Marke, die er bereits erreicht hat. Hier eine Aufnahme vom Hasetal Marathon in Löningen im Juni.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2010 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.