Aktive der LAV Zeven bei den Kreismeisterschaften erfolgreich

Aktive der LAV Zeven bei den Kreismeisterschaften erfolgreich

TV Sottrum richtete Meisterschaften des Kreisleichtathletikverbands Rotenburg im Langlauf aus

Pressebericht und Fotos von Jens Zschiesche

Gesamtergebnisse
 

Zeven / Sottrum (zi). Die diesjährigen Kreismeisterschaften des Kreisleichtathletikverbandes Rotenburg im Langlauf für die Schülerjahrgänge richtete vor einigen Tagen der TV Sottrum aus. Hierbei waren mit Lena Dohrmann, Wiebke Fricke und Jonathan Wehe auch drei junge Aktive der Leichtathletikvereinigung Zeven (LAV) sehr erfolgreich und wurden Kreismeister.

Ein starkes Trio: Die drei jungen Kreismeister Lena Dohrmann (li.) , Wiebke Fricke und Jonathan Wehe von der LAV Zeven.

Ein starkes Trio: Die drei jungen Kreismeister Lena Dohrmann (li.) , Wiebke Fricke und Jonathan Wehe von der LAV Zeven.

 

Für die jungen Teilnehmer der LAV Zeven war es eine erfolgreiche Meisterschaft, gewann doch bei den Schülern D M 09 mit großem Vorsprung der Sittensener Jonathan Wehe die 1000 m in 3:40,7 Minuten. In diesem Lauf erkämpften außerdem Til-Kilian Meinke, Joost Michaelis und Janik Dohrmann die nachfolgenden Plätze. Bei den Schülern D M 08 belegte Marius Silies den zweiten Platz und in der Wettkampfgruppe der Schülerinnen D über 800 m gab es in beiden Altersklassen gleich zwei Siege der LAV Zeven zu verzeichnen. Lena Dohrmann (W 08) gewann den Lauf in einer Zeit von 3:23,4 Minuten vor Wiebke Fricke (W 09) in 3:24,0 Minuten. Anna-Lena Kruse belegte den 5. Platz. Bei den Schülern C M 10 über 1000 m wurde Leon de Boer mit einer Zeit von 3:46,8 Minuten Vizemeister. Ein Titel, den sich auch Quintus Meyer in der Altersklasse M 11 mit 3:28,7 Minuten sicherte. Weitere Platzierungen in der Altersklasse M 11 errangen Bastian Silies (Platz 4) und Leif Allers (Platz 6).

 

 

In der Klasse der Schülerinnen C verpasste Sandra Eckhoff (W 10) nur knapp einen Podestplatz und belegte mit einer Zeit von 3:22,2 Minuten über 800 m den 4. Platz. Jan Fricke (M 12) und Moritz Will (M 13) gingen in der Altersklasse der Schüler B an den Start. Hierbei sicherte sich Moritz Will mit 3:28,9 Minuten über 1000 m den 1. Platz und Jan Fricke mit einer Zeit von 3:33,5 Minuten in seiner Gruppe den 2. Platz. Ähnlich erfolgreich absolvierten auch die Schülerinnen B ihren Lauf über 800 m. Mareike Wehe errang in der Altersklasse W 12 den 2. Platz, Lara Gerken und Milena Peper in der Altersklasse W 13 den 2. und 3. Platz.
 

 

Jan Fricke wurde bei den Schülern B (M 12) Vizemeister.

Jan Fricke wurde bei den Schülern B (M 12) Vizemeister.

 

 

 

 

In den Seniorenklassen wurden in Sottrum auch die Kreismeister über die 3000m und 5000m ermittelt. Bei den Senioren M 40 belegte der Klein Meckelsener Michael Wittkuhn über die 3000m-Distanz den zweiten Platz, gefolgt von Olaf Michaelis aus Zeven. Der Schülertrainer Theo Maxin stand seinen jungen LAV-Aktiven in nichts nach und wurde ebenfalls Vizemeister. Über die 5000 m Strecke ging der Heeslinger Bernd Schulz an den Start und wurde in der Altersklasse M 50 Kreismeister in einer Zeit von 19:46,7 Minuten.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2008 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.