Leichtathleten im Schülerbereich belegen Platz 2 im Land

Christian Hatwig und Helge Zabel dominieren Landesbestenliste 2007

 

 

Zeven (nb)

Zum Ende des Jahres 2006 sind die Bestenlisten der Leichtathleten in Deutschland, in Niedersachsen,

im Bezirk Lüneburg und Kreis Rotenburg veröffentlicht. Dort sind alle Bestleistungen der Aktiven aufgeführt.

Die Zevener überzeugten wieder einmal im A-Schülerbereich mit vielen vorderen Plätzen, wobei vor allem der

Nartumer Christian Hatwig (M15) und Helge Zabel (M14) zu den eifrigsten Punktesammlern gehörten.

 

 

:

In der Deutschen Bestenliste liegt Helge Zabel, der Deutsche Vizemeister 2006 im Blockwettkampf Lauf, auf Patz 3, aber auch seine Leistungen im Weitsprung (5,90m) und 100m- Lauf (11,88s) sind dort vermerkt. Christian Hatwig gehört über die 300m (36,86s), die 300m Hürden (40,38s), im Dreisprung (12,37m) und im Block Sprint/Sprung zu den besten Schülern Deutschlands.

 

Anhand ihrer Leistungen in der Landesbestenliste wird deutlich, dass die beiden Talente der LAV zu den stärksten Athleten ihrer Altersklasse  in Niedersachsen gehören. Neben seinem Landesrekord im Blockwettkampf Lauf wird Helge in 14

weiteren Disziplinen unter den besten 10 Schülern geführt. Eine entsprechende Ausnahmestellung hat auch Christian Hatwig inne, der die Bestenliste im älteren A-Schülerjahrgang über 300m und 300m Hürden anführt und zahlreiche weitere vordere Plätze im Sprint und Sprung belegt.

 

 

Beide können sich am Ende ihres erfolgreichen Jahres über jeweils 12 neue Kreisrekorde freuen, zudem hat Helge über die 300m Hürden und im Block Lauf neue Bezirksrekorde aufgestellt. Komplettiert werden die guten Leistungen der A-Schüler durch ihre Mannschaftskameraden, die in ihren Spezialdisziplinen vordere

Plätze im Land, Bezirk und Kreis einnehmen. So führt Ole Harms im Ballwurf mit 66m die Landesliste an, im Speerwurf belegt er mit 43,26m Platz 2. In beiden Disziplinen liegt er nur knapp vor Dion Saß, der mit dem Speer Platz 3 und im Ballwurf Platz 4 belegt, zudem wird er als Achter im Blockwettkampf Sprint/Sprung geführt.

 

 

Die 4x100m Staffel ist mit Tim Kosmata, Helge Zabel, Christian Hatwig und Dion Saß die fünftschnellste im Land. Die A-Schülermannschaft, verstärkt durch Magnus Mundt und Justin Schröter, belegt Platz 4 im Vierkampf und Platz 1 im Achtkampf. Wenn man die Leistungen der A- Schüler zusammenfasst,  zeigt sich, dass die LAV Zeven unter 136 Vereinen Platz 2 erringen konnte, knapp geschlagen nur von der LG Hannover. Dies belegt, wie gut und professionell in Zeven Leichtathletik betrieben wird. Zwar freuen sich Aktive und Trainer noch über die erzielten Ergebnisse in 2006, doch gilt die Konzentration schon seit einiger Zeit den neuen Herausforderungen. So stehen im Januar die Niedersächsischen Hallenmeisterschaften auf dem Terminplan und die Crosssaison unter anderem mit dem Oste-Cup beginnt am 27. Januar in Selsingen.

 

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2007 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.