Seltener Rekord

  Seltener Rekord
Genau einhundert Mal gemeinsam als Staffelläufer
und Mehrkämpfer gestartet –
Joachim Hickisch
und Jürgen Umann
feierten
seltenes Jubiläum

Pressebericht von Joachim Hickisch

 

 

Seit 1989 bilden Jürgen Umann  (Startnr.400) und Joachim Hickisch (397) das Grundgerüst fast jeder Zevener Seniorenstaffel über die 4x100m, 4x200m, 4x400m, 4x800m und die 3x1000m. Gemeinsam bestritten  sie aber auch eine Vielzahl von Fünf- und Zehnkämpfen. Beim Gewinn der Fünfkampflandesmeisterschaft Ende September in Hannover feierte das Duo ein seltenes Jubiläum, traten sie doch zum insgesamt 100. Male gemeinsam an.

.

4x Deutscher Staffelmeister, diverse Deutsche sowie Landesrekorde
Beeindruckend ihre Bilanz bei den gemeinsamen Staffelrennen. Neun Medaillen bei Deutschen
Meisterschaften, davon je zwei goldene über die 4x100m bzw. 4x400m fünf norddeutsche und
sechs Landestitel, dazu viele weitere vordere Platzierungen sind die bisherige Ausbeute.
In den verschiedenen Altersklassen Niedersachsens halten Jürgen Umann
und Joachim Hickisch
mehrere Landesrekorde, ganz aktuell der Rekord über die 4x400m in der M50. Mit ihren weiteren
Teamkollegen sind sie zudem Deutscher Rekordhalter über die 4x800m M35 und die 4x200m in
der Halle M45. Gemeinsam wurden sie auch zweimal Bezirksmeister in der Männerklasse, erreichten
den Endlauf bei Landesmeisterschaften. Ebenfalls zwei Mal traten sie gemeinsam in der Nieder-
sachsenauswahl bei Landesvergleichskämpfen in Rheine/Westfalen, bzw. Emmeloord/Holland an.

Ausnahme: Getrennte Medaillengewinne bei Europa- und Weltmeisterschaften
Nur bei Europa- bzw. Weltmeisterschaften liefen sie bisher getrennte Wege. Jürgen Umann
gewann 1994 in Athen bei der EM Silber und Bronze mit den Staffeln des DLV, in Malmö (1996)
wurde er Europameister über die 4×100 Meter. Joachim Hickisch hingegen gewann Silber in
Malmö über die 4x400m, Silber bei der EM in Cesenatico (1998) über die 4x100m, 2x Bronze
bei der WM in Gateshead (1999) über die 4x100m bzw. 4x400m und nochmals Silber über die
4x400m bei der EM in Aarhus 2004.

Serienlandesmeister sowie aktueller Deutscher Meister im Mannschaftsfünfkampf
Auch im Mehrkampf sind sie ein eingeschworenes Team. Sie wurden bisher 7 x Landesmeister
im Mannschaftsfünfkampf, davon fünf Mal in Folge, – in Ahlen sicherten sie sich im Juni zudem
erstmals Gold mit neuem Landesrekord bei den Deutschen Fünfkampfmeisterschaften.
Zwölf Jahre lang war das Team der LAV Zeven
auch Deutscher Rekordhalter im Mannschafts-
zehnkampf der M35. Die im September 1991 erreichten 12.594 Pkt. (Hickisch 4.430, H.H. Neblung
4169 Pkt und J. Umann 3.995 Pkt.) wurden erst 2003 von einer bayrischen Mannschaft aus
Regensburg übertroffen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2006 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.