Schüler und Jugendliche der LAV in der Bestenliste

Pressebericht in der Zevener Zeitung vom 31. Januar 2006

Schüler und Jugendliche der LAV in der Bestenliste
Niedersächsischer Leichtathletikverband legt Statistik für das vergangene
Jahr vor – Zevener
Leichtathleten oft vertreten

Zeven (nb) Die Hallensaison ist in vollem Gang, ebenso die Cross-Serie, die die Aktiven zu
vielen Waldläufen auf Kreis- Bezirks- und Landesebene zusammenkommen lässt. Mit Erscheinen
der Bestenliste
2005 des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes wird aber auch die
vergangene Saison noch einmal gewürdigt. Athleten der LAV Zeven belegen dort viele
vordere Plätze.
Zu den herausragenden Zevener Athleten gehört der zweifache Landesmeister Christian
Hatwig, der in seinem ersten Jahr als A-Schüler die Bestenliste über 100 Meter und im
Blockwettkampf Sprint/Sprung anführt. Zweite Plätze im Weitsprung und im 80m Hürdenlauf,
sowie weitere vordere Plätze im Hochsprung und Speerwurf bestätigen die hervorragenden
Leistungen, die der Nartumer im vergangenen Jahr gezeigt hat.
Auch Helge Zabel, der im vergangenen Jahr als 13-jähriger noch der B-Klasse angehörte,
sieht sich in seiner Leistungsentwicklung bestätigt. Als Landesmeister im Blockwettkampf
Lauf bei den 14-jährigen Schülern führt er dort auch die Bestenliste an. In seiner Altersklasse
ist er im vergangenen Jahr im Land Niedersachsen der schnellste Läufer gewesen und steht
im Block Lauf an erster Stelle. Zweite Plätze über 60m Hürden, im Stabhochsprung und im
Speerwurf sowie weitere gute Platzierungen in anderen Disziplinen stellen das Allroundtalent
des jungen Zeveners unter Beweis.
Besonders erfreulich sind die Erfolge, die Helge Zabel mit seinen Mannschaftskammeraden
erzielen konnte. So belegt das B-Schülerteam mit Dion Saß, Justin Schröter, Ole Harms und
Tim Dorau sowohl im Drei- als auch im Vierkampf im Land Niedersachsen jeweils auf dem
ersten Platz. Platz zwei errangen Helge Zabel, Dion Saß, Justin Schröter und Tim Dorau mit
der 4x75m Staffel.
Mit Platz zwei im Blockwettkampf Wurf unterstreicht der 12-jährige Tim Dorau seine Stärke
im Wurfbereich. Bei den Mädchen machte im vergangenen Jahr die 12-jährige Anna Kammann
mit Platz drei im 75-Meter-Sprint auf sich aufmerksam. Unter den 134 Vereinen Nieder-
sachsens belegt die LAV Zeven in der Altersklasse Schüler B aufgrund dieser Leistungen
einen hervorragenden vierten Platz.
Die Farben der LAV Zeven hat bei der männlichen Jugend B der Gnarrenburger Kenneth
Gerschler besonders erfolgreich vertreten. So gehört  er im Land zu den schnellsten Mittel-
streckenläufern, was Platz vier über 1500m und die fünften Plätze über 3000 und 5000 Meter
verdeutlichen. Mit seinen Mannschaftskameraden Ingmar Fröhlich und Hannes Maxin belegt
Kenneth Gerschler zudem Platz drei in der Bestenliste mit der 3×1000-Meter Staffel.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Artikel-2006 von Steffen Meinke. Permanenter Link des Eintrags.

Über Steffen Meinke

Moin, mein Name ist Steffen Meinke, ich bin seit Mitte 2016 für die technische Umsetzung der LAV Zeven Seite verantwortlich und veröffentliche regelmäßig die neusten Artikel und Ergebnisse der Aktiven. Neben dieser Aufgabe bin ich auch noch im KLV Rotenburg als Statikstiker für die Kinder und Jugendliche der Altersklassen U16 und jünger verantwortlich. Bei so viel Arbeit neben dem Platz habe ich kaum noch Zeit selbst zu trainieren, doch werdet ihr meinen Namen auch immer wieder als Athlet der LAV auf dieser Seite finden.